Kontakte zu anderen Austauschschülern knüpfen

Wie finde ich Anschluss um mich auszutauschen?

Du planst ein Austauschjahr und bist vermutlich schon ziemlich aufgeregt – vielleicht hast du auch ein bisschen Bedenken, ob auch wirklich alles so sein wird, wie du es dir vorstellst oder wünschst. Das ist nur zu verständlich, schließlich macht man so einen Schüleraustausch nicht alle Tage. Vor allem die Befürchtung, ob sie wohl Anschluss und Kontakte zu Gleichaltrigen bekommen beschäftigt viele Austauschschüler.

Mache dir aber lieber nicht zu viele Sorgen! Das meiste regelt sich von ganz alleine, wenn du erst mal vor Ort bist.

Kann ich Kontakt zu deutschen Schülern knüpfen?

Vielleicht sorgst du dich aber nicht nur, ob du überhaupt Anschluss finden wirst, sondern auch, ob es dort ein paar deutsche Schüler gibt, mit denen du dich zumindest am Anfang deines Aufenthalts ein bisschen austauschen kannst. Einerseits verständlich, andererseits: ist das sinnvoll? Auch wenn es vielleicht bequem sein mag, wenn du vor Ort ein paar deutsch sprechende Ansprechpartner oder vielleicht sogar Freunde hast - der Sinn eines Austauschs ist dies ganz bestimmt nicht. Denn schließlich sollst du während des Auslandsaufenthalts vor allem die fremde Sprache lernen und dich genau aus dem Grund auch absolut erstrangig mit den Menschen, die dort leben, unterhalten. Und nicht mit Deutschen! He, Deutsch sprechen und dich mit Deutschen austauschen, das kannst du doch dein ganzes Leben lang, oder nicht? Also: so bequem es auch sein mag – suche dir am besten Kontakte mit Einheimischen, denn genau darin liegt der Sinn beim Austausch.

Tauche ein in die fremde Kultur!

So schnell wirst du nicht wieder die Chance haben, komplett in eine andere Kultur einzutauchen und dich mit anders sprechenden Menschen so intensiv auseinanderzusetzen - dann nutze diese Chance auch! Klar, der Mensch neigt dazu, bequem zu sein und sich zuerst mal mit jenen Menschen zu umgeben, die die gleiche Sprache sprechen. Aber wie langweilig ist denn das bitte, wenn du ein Austauschjahr machst und dann womöglich nur mit anderen Deutschen zusammen klüngelst? Mal ganz davon abgesehen, dass du dir damit womöglich die Chance ganz gehörig vermasselst, mit anderen Schülern – nämlich denen, die dort leben – in Kontakt zu kommen. Schnell wird sich herumsprechen, dass du ohnehin nur unter „deinesgleichen“ bist und dann wird man auch ganz schnell das Interesse an dir verlieren.

Die Mischung macht´s

Soll natürlich wiederum auch nicht heißen, dass du Deutsche meiden sollst – aber halte Augen und Ohren offen, wenn es darum geht, Kontakte zu knüpfen – mit Einheimischen, gerne aber auch mit anderen Austauschschülern aus aller Herren Länder. Schließlich macht genau das die Sache erst so richtig spannend. Auf diese Art und Weise wirst du Schüler aus allen Teilen der Welt kennen lernen – das ist genau der Punkt, an dem es beginnt, interessant für dich zu werden. Suche Anschluss bei den Jugendlichen in deiner Klasse, zeige Interesse an ihnen und an ihrer Kultur und sei offen, wenn man dich zu irgendeinem Event einlädt. Wenn du ihnen hingegen signalisierst, dass du kein Interesse an Kontakten hast, wird man dich schnell links liegen lassen. Aber keine Sorge, so weit wird es ganz sicher nicht kommen, wenn du dich als offener, aufgeschlossener Typ zeigst.

Also: ein Schüleraustausch ist für dich eine quasi einmalige und einzigartige Möglichkeit, neue Kontakte zu schließen, viele, viele interessante Menschen mit den unterschiedlichsten Kulturen und Charakteren kennenzulernen – das ist deine Chance, also halte dich ran!

>> Beispiel High School Year USA: Wie du an deiner Schule startest...

Ehemalige Austauschschüler berichten...

In unserer Rubrik "Auslandsjahr-Erfahrungen" findest du Berichte von ehemaligen Austauschschülern. Hier kannst du nachlesen, welche Erlebnisse und Erfahrungen die Austauschschüler gemacht haben und wie einfach und schnell häufig Kontakte zu Einheimischen geknüpft worden sind! Lies' einfach mal rein:

>> Auslandsjahr-Erfahrungsberichte

Im Spiegel-Online Austausch-Log findest du weitere interessante Berichte zu Auslandsjahren. Das Auswärtige Amt unterstützt dich ebenfalls mit unterschiedlichsten Informationen zu Austauschprogramme und Schulpartnerschaften.

Drucken
Gefällt dir diese Auslandszeit?

Finde dein Auslandsjahr

  1. Must-haves

Auslandszeit-News

  • Auslandsjahr.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit

 

 

Snapchat

Umfrage

Was ist für dich alles ein Auslandsjahr?

Auslandsjahr-Kataloge

Kataloge zu Schüleraustausch/High School kostenlos & unverbindlich bestellen. Einige der Organisationen bieten auch weitere Programme wie Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-pair, Farmarbeit, etc. an.

 

Work and Traveller

AUSLANDSJAHR USA-GUIDE

Der große Auslandsjahr USA-Guide auf Auslandsjahr.org

 

>> Hier alle Infos zum Auslandsjahr USA!

Kreditkartenvergleich

Alle Auslandszeiten: