Ein Auslandsjahr mit Pferden

Du denkst ein Auslandsjahr mit Pferden ist „nur was für Mädchen“? Dann wollen wir dich auf dieser Seite mal schnell über die große Bandbreite von klasse Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte mit Pferdearbeit und -erlebnis aufklären!

Auslandsaufenthalt plus Pferdeabenteuer

Für Jungs und junge Männer – wie auch für Mädchen und junge Frauen – die gerne reiten und das weite Land lieben, gibt es viele gute Angebote für einen Auslandsaufenthalt mit Pferden: Im Rahmen von Farm- und Rancharbeit, Working Holidays oder auch beim Reiten mit Cowboys in Amerika oder Australien kannst du noch echte Abenteuer erleben! Bei der täglichen Arbeit mit den Tieren lernst du außerdem viel über ihre Natur und ihre artgerechte Haltung. Natürlich verbesserst du auch dein reiterisches Können und lernst einheimische Pferdenarren wie Rancher, Cowboys und vielleicht auch den ein oder anderen „Pferdeflüsterer“ kennen.

Die beliebtesten Auslandsaufenthalte mit Pferden

Der Klassiker: Farm-/Rancharbeit

Wer Farm- oder Rancharbeit hört, denkt zuerst an typische landwirtschaftliche Arbeit, an große Felder und weitläufige Weiden, an Rinder, Schweine, Hühner und Obstplantagen. Das muss aber nicht sein! Denn Programme der Farm- und Rancharbeit bieten vielfältige Möglichkeiten, mit Pferden arbeiten zu können.

Dies ist schon allein deswegen der Fall, da viele Betriebe noch immer Pferde für die tägliche Arbeit nutzen, gerade in typischen Ländern wie den USA, Australien, Chile und Kanada. So kannst du beispielsweise auf einer texanischen Ranch mit Cowboys vom Pferderücken aus Rinder treiben oder in Australien als Jackaroo oder Jillaroo die weitläufigen Farmgelände abreiten, um nach verlorenen Tieren oder defekten Zäunen zu suchen. Bei solch einem Aufenthalt lernst du das Reiten von einer ganz neuen Seite kennen und erfüllst wichtige Aufgaben, während du deiner Leidenschaft nachgehst. Nebenbei kannst du die Rancharbeit dann in all seinen Facetten kennenlernen und nicht nur dabei helfen die Pferde zu versorgen, sondern auch bei der Arbeit mit den Rindern, der Instandhaltung der Ranch und in weiteren spannenden Bereichen. 

Das klingt ganz gut, aber eigentlich möchtest du am liebsten ununterbrochen mit Pferden zusammen sein? Das ist auch kein Problem! Denn die Organisationen, die Farm- oder Rancharbeit anbieten, haben auch Betriebe im Programm, die speziell Helfer für die Pferde suchen – beispielsweise Pferdefarmen und –ranches, Gästefarmen oder auch Reiterhöfe. Auf solchen Höfen wirst du dann quasi rund um die Uhr Pferde versorgen, reiten oder die Ställe in Ordnung halten. Wenn du dich bei einer Organisation bewirbst, kann man am besten gleich nachfragen, ob eine Vermittlung zu solchen Höfen möglich ist. Oder du hältst gleich Ausschau nach speziell benannten Programmen, beispielsweise nach sogenannten „Pferdejobs“.

>> Mehr Infos zu Farm- und Rancharbeit

>> Hier findest du alle Farm- und Rancharbeit-Programme im Überblick

Pferde, Kids und echte Farmluft - Pferde Au-pair

Schließlich dann doch noch ein „Mädchen-Klassiker“, den aber – und das zu Recht –
auch immer mehr Jungs erleben wollen: Ein Auslandsjahr als Pferde Au-pair. Als Pferde Au-pair lebst du bei freier Kost und Logis plus Taschengeld bei einer Gastfamilie auf einer Farm oder einer Ranch. Im Gegenzug hilfst du deinen Gasteltern bei der täglich anfallenden Arbeit im Haushalt und natürlich mit den Pferden. Gelegentlich gehört auch die Betreuung deiner Gastkinder zu deinen Aufgaben. Also nichts wie raus aus dem Alltag und rein in den Sattel! Du weißt ja: Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!

>> Mehr Infos zu Pferde Au-Pair

Farm & Travel

Wenn du unterschiedliche Arten der Arbeit mit Pferden kennenlernen oder einfach während deiner Auslandszeit etwas herumkommen möchtest, bietet sich ein Farm & Travel an. Dieser Begriff ist an das Work & Travel angelehnt und bedeutet somit, dass du Jobs auf unterschiedlichen Farmen annimmst und von Farm zu Farm reist. Diese Form der Auslandszeit ermöglicht nicht nur, dass du das Land intensiver und umfassender kennenlernen kannst, sondern auch, dass du auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit Pferden arbeitest. Beispielsweise könntest du auf einer weitläufigen Working Ranch vom Pferderücken aus arbeiten, dann bei einer kleinen Gästefarm Ausritte begleiten und schließlich auf einer modernen Pferdefarm die Ausbildung von Pferden erleben. Die unterschiedlichen Jobs kannst du entweder ganz selbstständig organisieren, oder mit einer Mitgliedschaft bei WWOOF aus einer Liste möglicher Höfe auswählen.

>> Mehr Infos zu Farm & Travel

Freiwilligenarbeit mit Pferden

Wer seiner Leidenschaft nachgehen und zugleich etwas Gutes tun möchte, der kann Freiwilligenarbeit mit Pferden machen. Bei solchen Freiwilligenprojekten gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder man hilft anderen Menschen, oder den Pferden selbst. So gibt es beispielsweise Projekte in Therapiezentren, die immer helfende Hände bei den Reittherapien und der anfallenden Pferdepflege suchen. Bei einigen Freiwilligenprojekten kann man sich auch für Pferde, beispielsweise für freilebende Mustangs, einsetzen, oder misshandelte Tiere pflegen. Es gibt aber auch Freiwilligenprojekte auf Ranches, bei denen man dieselben Aufgaben hat wie bei der Rancharbeit. Freiwilligenprojekte mit Pferden gibt es in vielen unterschiedlichen Ländern, beispielsweise in den USA, aber auch in Argentinien, Ecuador, Namibia oder Südafrika.

>> Alle Infos zum Thema Freiwilligenarbeit im Ausland

>> Mehr Infos zu Freiwilligenarbeit mit Pferden

Praktikum mit Pferden

Wer den Wunsch hat, seine Liebe zu Pferden auch im Beruf ausleben zu können, kann auch als Praktikant ins Ausland gehen. Dann kannst du nicht nur wichtige Erfahrungen machen und Spannendes lernen, sondern zugleich eine wichtige Referenz für deinen Lebenslauf sammeln. Und ganz nebenbei bekommst du auch noch die Möglichkeit, ein fremdes Land intensiv kennenzulernen und deine Sprachkenntnisse zu verbessern. Mache beispielsweise ein Praktikum in einem Reitbetrieb und erfahre hautnah, wie ein Pferdewirt, ein Bereiter, ein Reitlehrer oder ein Pferdepfleger arbeitet. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, sodass es für jeden Berufswunsch ein passendes Praktikum geben sollte.

>> Alle Infos zum Thema Auslandspraktikum

>> Mehr Infos zu Auslandspraktika mit Pferden

Drucken
Gefällt dir diese Info?

Das könnte dich auch interessieren:

Finde dein Auslandsjahr

  1. Must-haves

Umfrage

Was ist für dich alles ein Auslandsjahr?

Auslandsjahr-Kataloge

Kataloge zu Schüleraustausch/High School kostenlos & unverbindlich bestellen. Einige der Organisationen bieten auch weitere Programme wie Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-pair, Farmarbeit, etc. an.

 

Work and Traveller
Kreditkartenvergleich

AUSLANDSJAHR USA-GUIDE

Der große Auslandsjahr USA-Guide auf Auslandsjahr.org

 

>> Hier alle Infos zum Auslandsjahr USA!

Alle Auslandszeiten: