Was ist ein Auslandsjahr?

Der Begriff „Auslandsjahr“ umschreibt eine Zeit, die junge Leute zwischen dem 15./16. und 30. Lebensjahr in einem Gastland verbringen können. Das Besondere an diesem feststehenden Begriff: Ein Auslandsjahr muss nicht immer ein ganzes Jahr lang sein. Auch ein lediglich mehrmonatiger Auslandsaufenthalt fällt unter diese Bezeichnung. In erster Linie assoziiert man heute ein Auslandsjahr mit einem Schüleraustausch. Zwei weitere, sehr bekannte Programme sind der Au-pair-Aufenthalt und die Möglichkeit des Work & Travel. Etwas weniger bekannte, aber dennoch attraktive Varianten, eine längere Zeit im Ausland zu verbringen, sind Freiwilligenarbeit, Auslandspraktika und Schülersprachreisen. Hier eine kurze Definition der beliebtesten Möglichkeiten, ein Auslandsjahr zu gestalten:

Was ist ein Auslandsjahr und welche Möglichkeiten gibt es? | Auslandsjahr.org

Schüleraustausch/ High School Year

Als Austauschschüler bist du Schüler auf Zeit in einer weiterführenden Schule im Ausland. Ein Klassiker ist dabei die amerikanische High School. Die Idee des High School Year kann aber auch problemlos auf andere Länder übertragen werden. Eine Gastfamilie nimmt dich als „Gastsohn“ oder „Gasttochter“ auf.

>> Weitere Infos zum Begriff "Schüleraustausch"

Au-pair

Du unterstützt eine Gastfamilie im Ausland bei der Kinderbetreuung und im Haushalt. Als Gegenleistung erhältst du freie Kost und Logis sowie ein Taschengeld.

>> Weitere Infos zu Au-pair

Work & Travel

Ein Working-Holiday-Visum erlaubt es dir, für ein Jahr im Ausland gegen Lohn zu arbeiten und dein Gastland auf Reisen zu erkunden.

>> Weitere Infos zu Work & Travel

Farm- & Rancharbeit

Arbeite für Lohn oder gegen Kost & Logis auf einer Farm oder Ranch im Ausland. Hilf' bei anfallenden Aufgaben wie Tiere füttern, Zäune reparieren oder der Ernte mit und erlebe so den Farmalltag hautnah. Beliebte Länder für einen Farm- oder Ranchstay sind Australien, Neuseeland, Kanada sowie z.B. Irland oder Schweden

>> Weitere Infos zu Farm- & Rancharbeit

Hotelarbeit

Jobbe in einem Hotel oder Resort im Ausland. Verschiedene Bereiche wie Rezeption, Gästebetreuung, Restaurant oder Zimmerservice erwarten dich.

>> Weitere Infos zur Hotelarbeit

Freiwilligenarbeit

Durch dein Engagement und deine freiwillige Mithilfe in sozialen Projekten oder im Naturschutz kannst du einen wertvollen Beitrag für dein Gastgeberland leisten und deine Persönlichkeit stärken.

>> Weitere Infos zu Freiwilligenarbeit

Auslandspraktika

Die praktische Arbeit in einem Beruf deiner Wahl kann dich deinem Traumjob wesentlich näher bringen. Heutzutage sind Auslandspraktika in Lebensläufen gerne gesehen.

>> Weitere Infos zu Auslandspraktika

Auslandsstudium

Absolviere einige Semester oder sogar dein ganzes Studium im Ausland. Knüpfe so internationale Kontakte und verbessere deine Sprachkenntnisse.

>> Weitere Infos zum Auslandsstudium

Schülersprachreisen

Mithilfe von Schülersprachreisen kannst du nicht nur deine Sprachkenntnisse verbessern oder gar perfektionieren, sondern auch dein Gastgeberland intensiv kennenlernen.

>> Weitere Infos zu Schülersprachreisen

 

Beliebte Ziele für ein Auslandsjahr sind nach wie vor die USA, Großbritannien, Frankreich, Kanada, Australien oder Neuseeland. Viele professionelle Organisationen vermitteln ihre Kunden heute aber auch in spannende Regionen, die abseits des Massentourismus liegen. Ziele deines Auslandsjahres sind unter anderem, dass du selbstständiger wirst, vorhandene Sprachkenntnisse erweiterst und eine fremde Kultur aus erster Hand kennen lernst.

Drucken
Gefällt dir diese Info?

Finde dein Auslandsjahr

  1. Must-haves

Umfrage

Was ist für dich alles ein Auslandsjahr?

Auslandsjahr-Kataloge

Kataloge zu Schüleraustausch/High School kostenlos & unverbindlich bestellen. Einige der Organisationen bieten auch weitere Programme wie Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-pair, Farmarbeit, etc. an.

 

Work and Traveller

AUSLANDSJAHR USA-GUIDE

Der große Auslandsjahr USA-Guide auf Auslandsjahr.org

 

>> Hier alle Infos zum Auslandsjahr USA!

Alle Auslandszeiten: