Lebe als Au Pair für ein Jahr in den USA und lerne intensiv das amerikanische Familienleben, die Kultur und das Land kennen! Dabei kannst du nicht nur den Traum erfüllen, inmitten einer Gastfamilie ganz authentisch in das amerikanische Leben einzutauchen, sondern erlebst auch das College-Life in Amerika. Starte jetzt in dein Abenteuer USA!

Als Cultural Care Au Pair in die USA reisen

Dein Leben als Au Pair

Als Au Pair mit dieser Organisation profitierst du nicht nur von einer umfangreichen, weltweiten Unterstützung, sondern auch von einer riesigen Auswahl an Gastfamilien. Mithilfe des Matching Specialists findest du ganz sicher deine perfekte Familie in den USA!

Deine Aufgaben als Au Pair

Als Au Pair ist es deine Hauptaufgabe, die Kinder deiner Gastfamilie zu betreuen. Dabei bist du aber nicht einfach ein Babysitter, sondern vielmehr eine große Schwester/ein großer Bruder. Alle anliegenden Dinge, die die Kinder nicht betreffen, gehören dabei nicht zu deinen Aufgaben. Du musst also keine schwere körperliche Arbeit im Garten oder im Haushalt erledigen. Es gibt klare Regeln des U.S. Departments of State, die deine Rechte als Au Pair sichern.

Gemäß diesen Bestimmungen profitieren Au Pairs von folgenden Vorteilen:

  • Au Pairs müssen nie länger als 45 Stunden pro Woche und nicht länger als 10 Stunden täglich arbeiten.
  • Au Pairs haben anderthalb Tage pro Woche, sowie ein ganzes Wochenende im Monat frei.

Deine Vorteile

Unterkunft & Verpflegung: Du bekommst während deines Aufenthaltes ein eigenes Zimmer und sämtliche Mahlzeiten von deiner Gastfamilie gestellt. Außerdem erhältst du ein wöchentliches Taschengeld von $195,75.

Urlaub: Als Au Pair hast du nicht nur das Recht auf anderthalb freie Tage in der Woche, sondern auch auf 2 Wochen bezahlten Urlaub. Mit deinem J-1 Visum kannst du außerdem als Abschluss deiner Auslandszeit 30 weitere Tage durch die USA reisen und das Land so noch besser kennenlernen.

Flüge: Der Hin- und Rückflug zu deinem Au Pair-Aufenhalt sind im Programmpreis enthalten. Dabei beginnst du mit einem 5-tägigen Training ein Stück außerhalb von New York City.

Studieren: Während deiner Zeit als Au Pair wirst du nicht nur Kinder betreuen, sondern belegst auch Kurse an einer Uni/einem College in deiner Nähe, die du frei wählen darfst. Deine Gastfamilie steuert dazu $500 bei.

Qualifikationen eines Au Pairs

Als Au Pair Kinder zu betreuen, bringt eine große Verantwortung mit sich. Deshalb solltest du einige Voraussetzungen erfüllen, die gemeinsam mit der U.S.-Regierung festgelegt wurden, um deine Sicherheit und den Erfolg deiner Auslandszeit gewährleisten zu können. Wenn du als Au Pair in die USA reisen möchtest, solltest du daher:

  • zwischen 18 und 26 Jahre alt sein
  • gerne Zeit mit Kindern verbringen und bereits mindestens 200 Stunden auf Kinder aufgepasst haben
  • spätestens bei Beginn deiner Auslandszeit einen Schulabschluss haben
  • spätestens bei Beginn deiner Auslandszeit einen Führerschein haben
  • über ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis verfügen
  • dich bester Gesundheit erfreuen
  • bereit sein, für mindestens ein Jahr in den USA zu leben

Beachte bitte außerdem, dass die J-1 Visabestimmungen Bewerber mit US-Staatsbürgerschaft vom Programm ausschließen.

Über Cultural Care Au Pair

Mit Cultural Care Au Pair entscheidest du dich für die größte und erfahrenste Au Pair Organisation weltweit. In 30 Jahren konnten wir schon mehr als 125.000 junge Menschen als Au Pairs in die USA vermitteln. Kulturaustausch ist also unsere Spezialität. Es ist aber auch unsere Aufgabe, deine Sicherheit und die geeignete Vorbereitung auf diese aufregende Reise zu gewährleisten.

Weltweite Unterstützung

Cultural Care bietet umfangreiche Unterstützung bei jedem deiner Schritte, sei es in der Vorbereitung deiner Reise, deiner Bewerbung oder dem Visumsantrag.