Ein Auslandsjahr beginnt mit der Suche nach der passenden Organisation, bzw. Veranstalter, welche dir dabei hilft diesen Traum in die Realität umzusetzen, doch welche Organisationen gibt es überhaupt und vor allem brauchst du wirklich eine Austauschorganisation? Wenn du auf der Suche nach diesen Antworten bist, dann haben wir hier alle Informationen für dich. Lerne die Austauschorganisationen kennen!

Du kannst dich bei uns über die Veranstalter informieren oder direkt einen Katalog von ihnen bestellen, um zu sehen, welche Programme es für dein Gastland gibt. Interesse an einer oder mehreren Austauschorganisationen geweckt? Dann kannst du auch gleich mehrere Kataloge bestellen und dich so mit der Organisation und den Angeboten vertraut machen!

Warum ist eine Austauschorganisation sinnvoll?

Wenn wir uns die Übersicht der möglichen Austauschorganisationen so anschauen, dann können wir schnell überfordert sein. So viel Auswahl! Fragen wie: “Wie soll ich da bloß eine Entscheidung treffen?” und “Benötige ich wirklich eine Organisation oder kann ich den Schüleraustausch selber organisieren?”, kommen auf. Das sind relevante Fragen, doch es hat schon seinen Grund, wieso die meisten Schüler*innen mit einer Organisation verreisen. Nicht nur wird dir so erheblich viel Arbeit abgenommen, doch zugleich kannst du dich auf ein Auslandsjahr mit Qualität einstellen.

Suchen dir eine passende Gastfamilie!

Die Repräsentanten der Organisationen suchen explizit nach einer Gastfamilie, welche zu dir passt und auch deinen Ansprüchen gerecht wird. Ob in den USA, Kanada oder Australien, die verschiedenen Organisationen haben die nötigen Kontakte, um dir eine tolle Familie zu finden. Für diese Organisationen steht deine Zufriedenheit an erster Stelle, sodass sie nicht nur dein Auslandsjahr organisieren, sondern zugleich auch sicher gehen, dass die Lebensumstände in deiner Gastfamilie optimal sind. Erst dann wird ein gemeinsames Gespräch per Videochat organisiert. Wenn du dir deinen Schüleraustausch selber organisierst und über das Internet auf der Suche nach einer passenden Familie bist, kannst du nie sicher sein, wie es vor Ort wirklich ist. Es bleibt ein Risiko.

Sie schreiben dich in der High School ein

Die Austauschorganisation sucht dir auch eine passende High School und schreibt dich ein. Hier brauchst du dich um nichts zu kümmern und kannst dich einfach mit Vorfreude auf ein Jahr oder mehrere Monate im Ausland einstellen. 

Helfen dir mit Visa, Krankenkasse und jeglichen weiteren Problemen

Je nachdem in welches Gastland es dich zieht, kann es auch sein, dass du ein Visum benötigst. Sollte das der Fall sein, dann werden dich die Betreuer und Betreuerinnen der Organisation auch hierbei unterstützen. So kannst du sicher sein, dass alle Dokumente richtig ausgefüllt und vorhanden sind. Dem Abflug steht demnach nichts mehr im Wege!

All diese Punkte selber zu organisieren ist nicht nur zeitaufwendig und kompliziert, sondern auch ein großes Risiko. Sollte es zu Fehlern oder Problemen kommen, stehst du alleine da. Im schlimmsten Fall kommt es am Flughafen zu Schwierigkeiten, da ein Visum oder ein Dokument fehlt und schon ist der Traum vom Ausland vorbei, noch bevor dieser überhaupt begonnen hat.

Hast immer einen Berater oder eine Beraterin an der Seite

Einer der wichtigsten Aspekte für eine Austauschorganisation ist, dass du immer einen Berater oder eine Beraterin vor Ort an deiner Seite hast. Wie auch im regulären Leben Zuhause in Deutschland, kann es ebenfalls in deinem Gastland zu Problemen kommen, sei es Streit mit den Gastgeschwistern oder Kommunikationsproblemen in der Schule. Ohne Organisation bist du hier ganz auf dich allein gestellt. Mit einer Organisation hast du eine Ansprechpartner*in, der oder die sich bemühen wird, das Problem zu lösen und dir einen möglichst schönen Aufenthalt zu gewährleisten.

Kannst die Vorfreude sorglos genießen!

Ein Schüleraustausch, beziehungsweise ein Auslandsaufenthalt ist eine einzigartige Chance! Du lernst nicht nur ein neues Land kennen, verbesserst deine Fremdsprachenkenntnisse, findest Freunde und lebst einen anderen Alltag und Kultur, sondern zugleich ist es auch ein Schritt über dich hinauszuwachsen. Demnach sollte auch die Planung von einer Austauschorganisation übernommen werden, sodass du sicher sein kannst, dass deinem Traum nichts im Wege steht!

Wie du siehst, haben die Organisationen einen wichtigen Stellenwert, wenn es um die Verwirklichung eines Auslandsjahres geht. Da diese dir auch all die Arbeit und Zeit abnehmen, kannst du vielmehr die Vorfreude auf dieses einzigartige Abenteuer genießen. 

Finde jetzt sein Austauschprogramm mit unserem Vergleichsrechner

Nutze unseren Vergleichsrechner, wenn du auf der Suche nach Organisationen mit passenden Programmen für dein Gastland bist. Hierbei kannst du angeben in welches Land du möchtest, wann du gerne verreisen möchtest und auch wie lange. Nun findest du eine große Auswahl an möglichen Optionen. Bestelle dir die Kataloge dieser Organisationen und mache dich mit dem Angebot vertraut. So bekommst du einen guten Eindruck, welche Austauschorganisation du in Erwägung ziehen kannst. Beginne deine Suche nach der optimalen Organisation noch heute und lasse dich von dieser bei deinem Traum: Auslandsjahr unterstützen!

Die wichtigsten bzw. bekanntesten Auslandsjahr-Organisationen:

Zuletzt noch eine Liste aller wichtigsten Austauschorganisationen