Auslandsjahr USA: Organisationen

Austausch-Organisationen für die USA

Der Markt für Schüleraustausch-Programme ist groß. Einige von ihnen haben sich speziell auf die Vermittlung von halb- oder ganzjährigen Austauschprogrammen in den USA spezialisiert. Unabhängig davon, für welche du dich letztlich entscheidest, raten wir dir, dich rechtzeitig und sorgfältig um "deinen Partner" für dein Austauschjahr zu kümmern. Vertraue dabei auf eine gute Recherche, die auch Erfahrungsberichte von anderen Schülern umfassen sollte. Bitte bedenke bei der Suche: Es gibt kein Patentrezept für die "passende Organisation" und auch keine Garantie, dass trotz bester Organisation dein Jahr in den USA erfolgreich wird. Nachfolgend stellen wir dir einige der wichtigsten und besten Anbieter aus der Branche vor.

organisation-ausland

Schüleraustausch-Verbände

Es gibt zurzeit zwei Dachverbände in Deutschland, in denen sich verschiedene Anbieter bündeln, um Austauschschülern eine gute Zeit in ihrem Auslandsjahr zu vermitteln. Daneben ist der Markt sehr groß und komplex, deshalb konzentrieren wir uns auf die Vorstellung einiger Anbieter, die in der Szene einen guten Ruf genießen.

Deutscher Fachverband Highschool (DFH)

Dem DFH gehören derzeit elf Organisationen an, die sich strengen Qualitätsrichtlinien verpflichtet haben und regelmäßig überprüft werden:

AIFS: Die AIFS ist die deutsche Tochter des US-amerikanischen American Institute For Foreign Study Group. Aus dem deutschsprachigen Raum vermittel AIFS jährlich fast 5.000 Teilnehmer an Studien- und Austauschprogrammen, darunter ein beträchtlicher Anteil an Schüleraustauschprogrammen, auch in die USA.

Kaplan: Kaplan International gibt es bereits seit rund 70 Jahren am Markt. Die Institution hat sich auf Sprachreisen sowie Schüleraustauschprogramme spezialisiert und vermittelt u. a. erfolgreich Schüler für ein Auslandshalbjahr- oder Jahr in die USA.

Ayusa-Intrax: Die Ayusa-Intrax GmbH gehört zur amerikanischen Austauschorganisation Intrax Cultural Exchange, die seit über 35 Jahren am Markt agiert und weltweit Schüleraustausch, Au pair, Sprachreisen, Praktikum und Work and Travel im Ausland vermittelt.

Dr. Frank Sprachen & Reisen GmbH (DFSR): Die DFSR vermittelt seit 35 Jahren mit Hilfe von zahlreichen Partnern weltweit u. a. Schüleraustauschprogramme und Sprachreisen. Die Organisation ist verhältnismäßig klein und legt viel Wert auf eine individuelle Betreuung.

GIVE (Gesellschaft für Internationale Verständigung mbH): Die GIVE konzentriert sich auf High School Programme in den USA sowie einigen anderen Staaten.

GLS (Global Language Services): Das GLS wurde 1983 als Sprachzentrum (mit eigener Sprachschule in Berlin) gegründet und organisiert für jährlich rund 700 Schüler Austauschprogramme in den USA und weiteren Staaten.

into: Die into Schüleraustausch GmbH mit Sitz in Köln hat sich auf Schüleraustauschprogramme spezialisiert. Sie vermittelt Schüleraustausch-Programme in über 20 Länder, vorrangig in die USA.

iSt (Internationale Sprach- und Studienreisen GmbH): Die iSt aus Heidelberg ist breiter aufgestellt und hat neben Schüleraustauschprogrammen auch Sprachreisen, Work and Travel und weitere Auslandsaufenthalte im Angebot.

Stepin (Student Travel & Education Programmes International): Stepin bietet ebenfalls verschiedene Sparten von Auslandsaufenthalten für junge Menschen an: Neben Schüler-Austauschprogrammen kannst du hier auch Sprachreisen, Work and Travel-Programme etc. buchen.

team!: Team! Ist ein Anbieter, der vorrangig Sprachreisen sowie Austauschprogramme für Schüler im Portfolio hat. „Sprachen, Reisen und team!“ lautet der Slogan des Veranstalters aus Bergisch-Gladbach.

TravelWorks: TravelWorks gehört zur Travelplus Group GmbH und ist als zertifizierter Reiseveranstalter seit gut 20 Jahren am Markt etabliert. TravelWorks bietet ein vielfältiges Programm, für jüngere Schüler natürlich auch Austauschprogramme in die USA.

Weitere Infos zu den Organisationen, die dem DFH angehören, findest du hier:

>> DFH

AJA

Die zweite Dachorganisation ist der Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen, AJA.

Die sechs Mitgliedsorganisationen (AFS interkulturelle Begegnungen e.V, Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V., Experiment e.V., Open Door International e.V., Partnership International e.V. sowie Rotary Jugenddienst Deutschland e.V.) haben ebenfalls – wie der DFH – einen gemeinsamen Qualitätskatalog entwickelt, an den sich alle Mitglieder halten. Die Arbeit basiert auf ehrenamtlichem Engagement und bietet interessierten Schülern langfristige, bildungsorientierte Austauschprogramme für Schüler an.

Weitere Infos zum AJA findest du hier:

>> AJA

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Das könnte dich auch interessieren:

Finde dein Auslandsjahr

  1. Must-haves

Auslandsjahr-Kataloge

Kataloge zu Schüleraustausch/High School kostenlos & unverbindlich bestellen. Einige der Organisationen bieten auch weitere Programme wie Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-pair, Farmarbeit, etc. an.

 

Work and Traveller
Kreditkartenvergleich
Auslandszeit-Ebooks

Umfrage

Was ist für dich alles ein Auslandsjahr?

Alle Auslandszeiten: