Austauschorganisation EF_Logo

EF bietet seit fast 50 Jahren Austauschprogramme an. Während dieser Zeit hat sich an der ursprünglichen Idee, den interkulturellen Austausch zu fördern, nichts geändert: Jugendliche verschiedener Nationalitäten und Kulturen sollen das Land ihrer Wahl, die dortige Kultur und den Alltag in einer Gastfamilie kennenlernen. Gleichzeitig erhalten sie die Möglichkeit, ihre Fremdsprachenkenntnisse zu perfektionieren. Unsere besondere Qualität und Stärke liegen in der professionellen und persönlichen Betreuung unser Teilnehmer. Vom ersten Schritt der Bewerbung bis zum Abschied von der Gastfamilie sind ausschließlich EF-Mitarbeiter an der Organisation des Austauschjahres beteiligt.

Quick Facts über die Austauschorganisation EF

Mögliche Austauschländer

USA, Großbritannien, Irland

Regionen- oder Staatenwahlmöglichkeiten

Regionenwahl USA: Western States, Mountain States, Midwest States, Southern States, Northeastern States.

Staatenwahl USA: keine Platzierung in Hawaii und Alaska möglich

Bewerbungsfristen

  • USA: 28.02.2021
  • UK/IE: 28.02.2021

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Auslandsjahr?

Zwischen 15 und 18 Jahren.

Beratung & Betreuung

Dein persönlicher EF Betreuer hilft bei der Auswahl des Gastlandes. EF bereitet alle Schüler sorgfältig auf Ihre Auslandserfahrung vor. EF arbeitet als gemeinsames Team – sowohl die EF Mitarbeiter in Deutschland als auch die EF Kollegen vor Ort in den Gastländern – um den Schülern ganzjährig Halt und Unterstützung zu bieten.

Bewerbungsablauf

Nach Bewerbungseingang erfolgt die Einladung zum kostenlosen und unverbindlichen Auswahlgespräch. Nach erfolgreichem Auswahlgespräch dann selbstständige Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen online auf Deiner persönlichen Student HUB-Website.

Vorbereitungsseminar und Returnee-Treffen

EF veranstaltet für alle Schüler und Eltern in zahlreichen deutschen Großstädten jeweils mehrere optionale Vorbereitungstreffen und ein verpflichtendes Vorbereitungsseminar. Desweiteren sind 3 Willkomens-Tage in den US, Großbritannien und Irland mit inkludiert. Nach dem Austauschjahr lädt EF die Schüler zu diversen Returnee-Treffen ein.

Stipendien

Kreativstipendium à 3.333€

Rabattaktionen

  • Geschwisterrabatt
  • Freunderabatt
  • verschiedene Firmenrabatte / Kooperationen
  • Frühbucherrabatt

FAQs

Was zeichnet EF aus?

  1. Mehr als 50 Jahre Erfahrung im internationalen Schüleraustausch. Damit hast Du die sichere Basis für Dein Schuljahr im Ausland.
  2. „EF ALL THE WAY“ – Wir sind eine der wenigen Organisationen, die nicht mit externen Partnern zusammenarbeitet.
  3. Die Betreuung und Sicherheit unserer Teilnehmer haben höchste Priorität. Wir unterhalten in jedem Gastland eigene Büros, eine 24-Stunden Notfallnummer und das jeweils größte Betreuernetzwerk. Wir garantieren die Platzierung im gewünschten Gastland!

Müssen Austauschschüler bestimmte Kriterien erfüllen, um mit EF ein Auslandsjahr zu absolvieren?

  • durchschnittliche Noten
  • kein „mangelhaft“ in Hauptfächern
  • ausreichende Englischkenntnisse
  • Motivation, Reife, realistische Erwartungen, Offenheit

Welche Leistungen beinhalten EF Schüleraustauschprogramme?

  • Hin- und Rückflug
  • 24/7 Support
  • Welcome Days in New York/Winchester/Maynooth
  • Vorbereitungspaket
  • zahlreiche Vorbereitungstreffen für Schüler & Eltern
  • alle Mahlzeiten in der Gastfamilie (exkl. Mittagessen)
  • EF-Homecoming Veranstaltung
  • Returnee Ambassador Club
  • Abschlusszertifikat

Wie findet EF die passende Gastfamilie für den Austauschschüler?

EF bietet das größte Netzwerk an Gastfamilien in der Welt des High School Austausches. Jede EF Gastfamilie durchläuft einen gründlichen Überprüfungsprozess, um ihre Eignung sicherzustellen. EF arbeitet gemeinsam mit dem Schüler daran eine Bewerbung zu erstellen, die die Interessen, Fähigkeiten und Hobbies des Schülers in den Mittelpunkt stellt. Die lokalen EF Mitarbeitern in den Gastländern suchen dann anhand dieser Informationen in ihrer Gemeinde sorgfältig nach einer Familie, die zu dem Schüler passt.

Können Schüler auch ein Schüleraustauschprogramm bei EF buchen, wenn sie schon eine Gastfamilie haben?

Ja, das ist möglich.

Wie bereitet EF angehende Austauschschüler auf das Leben in einem anderen Land / in einer anderen Kultur vor?

EF investiert viel Zeit und Ressourcen in die optimale Vorbereitung der Schüler: regelmäßige Kontakte mit den EF Mitarbeitern vor Ort, Handbücher, Online-Webinare, Kontakt mit ehemaligen Austauschschülern, Vorbereitungstreffen sowie die Welcome Days oder das EF International High School Camp bereiten den Schüler sehr gut auf sein Austauschjahr vor.

Arbeitet EF vor Ort mit Partnerorganisationen zusammen?

Nein, EF arbeitet nicht mit Partnerorganisationen zusammen. Die EF- Mitarbeiter in Deutschland sowie in den USA, Großbritannien und Irland sind alle Teil unseres großen Teams. EF ist die Organisation, die alles aus einer Hand plant.

Wie läuft ein Auswahlgespräch bei EF ab? Wie kann sich der Austauschschüler darauf vorbereiten?

Der Schüler wird gemeinsam mit seinen Eltern zu einem Treffen mit EF Mitarbeitern eingeladen. EF möchte von den Schülern wissen, warum er an dem Austausch teilnehmen möchte. Ein Teil des Gespräches findet in Englisch statt.

Können Schüler vor Ort einen Schulabschluss machen?

Nein.

Haben Austauschschüler die Möglichkeit vor Ort ihr Auslandsjahr zu verlängern?

Verlängerung von Semester in den USA und Irland auf Schuljahr möglich (nur bei Abreise im Sommer).