Seit über 15 Jahren begleiten wir als Kulturwerke Deutschland zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene zu einer Auslands-Bildungsreise nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen. Kulturwerke Deutschland steht für individuelle Betreuung, exzellente Organisation und überragende Teilnehmer-Erlebnisse. Im Fokus unserer Arbeit steht immer das individuelle Wohl jedes einzelnen Teilnehmers. Deshalb hat jeder Teilnehmer seinen persönlichen Ansprechpartner, der selbst aus eigenen Erfahrungen die Situation im Zielland kennt.

So bieten wir als Kulturwerke Deutschland mit unseren reisebegeisterten und kompetenten Mitarbeitern ein Rundum-sorglos-Paket von der ersten Idee, über die Anreise, bis zur Zeit vor Ort. Denn auch im Ausland haben unsere Teilnehmer über (Video-)Telefonie weiterhin Kontakt zu ihrem persönlichen Ansprechpartner. Natürlich sind aber auch immer Experten in der Nähe, die auch die konsequente Zertifizierung der Gastfamilien übernehmen.

Mit unseren Stipendien wollen wir zusätzlich den kulturellen Austausch fördern und eine persönlich und schulisch bereichernde Zeit für jeden ermöglichen.

Dein gelungener Auslandsaufenthalt ist unser täglicher Antrieb.

Quick Facts über die Austauschorganisation Kulturwerke

Mögliche Austauschländer

USA, Australien, Neuseeland, Kanada, England, Irland, Schottland, Skandinavien, Costa Rica, Spanien

Regionen oder Staatenwahlmöglichkeiten

Der Ort deines Auslandsaufenthalts ist in Ländern wie zum Beispiel in den USA, Australien oder Kanada natürlich ein entscheidender Faktor für deine Zufriedenheit. Deshalb kannst du dein Zielgebiet bei uns selbst wählen. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Wahlmöglichkeiten: Die Classic-Programme, die die Wahl von Regionen und Metropolen ermöglichen, und die Select-Programme, bei denen eine konkrete Schule und damit eine genaue Stadt festgelegt werden kann. Mit dem Select-Programm sind sogar Kurzaufenthalte ab 4 Wochen möglich.

Classic-Programme:

  • USA: New York, Kalifornien, Texas, Florida, Hawaii und viele weitere Staaten
  • Kanada: Rocky Mountains, Vancouver, Québec, Neufundland, Vancouver Island, Nova Scotia, Toronto und viele weitere Schulbezirke
  • Australien: Queensland, Südaustralien, Gold Coast, New South Wales, Victoria, Sydney, Sunshine Coast, Brisbane, Adelaide und vieles mehr
  • Neuseeland: Bay of Islands, Auckland, Bay of Plenty, Nelson, Wellington, Christchurch und Queenstown

Select-Programme:

Bei diesem Programm liegt der Fokus auf dem akademischen Mehrwert deines Aufenthaltes. In jedem Land finden wir gemeinsam die konkrete Schule bzw. Internate, die zu deinen Fächerwünschen, deinem Leistungsniveau und deinen Anforderungen am besten passt.

Hier sind auch Kurzaufenthalte ab 4 Wochen möglich. Die einzelnen Schulen werden ganz individuell für dich zusammengestellt: Du nennst uns einfach deine Wünsche und wir senden dir eine Auswahl an passenden Schulen zu. So läuft die wichtige Schulauswahl schnell und zielführend ab.

Bewerbungsfristen

Programmstart Sommer: 

  • Ausreise August/September: Bewerbungsfristen 15. Mai

Programmstart Winter:

  • Ausreise Januar/Februar: Bewerbungsfristen 15. November

(auf Nachfrage bei den meisten Programmen auch später möglich)

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Auslandsjahr?

Um eine High School im Ausland besuchen zu können musst du zwischen 11 und 18,5 Jahren alt sein und mindestens 2 Jahren Englisch-Unterricht in der Schule gehabt haben.

Programmteilnehmer pro Jahr (durchschnittliche Teilnehmerzahl)

250 (Stand 2018)

Beratung & Betreuung

Deine Auslandserfahrung mit Kulturwerke Deutschland zu planen bedeutet für Dich,

  • Dich auf geschulte, persönliche Ansprechpartner verlassen zu können, die Dich nicht ehrenamtlich, sondern fest angestellt von der ersten Idee über die Anreise bis zur Zeit im Ausland begleiten.
  • von 15 Jahren Erfahrung und über 1.000 erfolgreichen Aufenthalten zu profitieren. Mit deinem persönlichen Ansprechpartner hast du immer einen Experten an der Seite, der sich perfekt auskennt, schon vieles erlebt hat und Dir gerne weiterhilft.
  • Kulturen kennenzulernen, das Englisch zu verbessern und Deinen Wunsch-Aufenthalt zu realisieren. Mit unserem weltweiten Netzwerk und exklusiven Partnern bieten wir Dir eine ganze Bandbreite an Ländern, Regionen und Schulen. Gemeinsam mit Deinem Experten wirst Du das passende Programm für Dich zusammenstellen können. Auch spanischsprachige Länder wie Costa Rica und Spanien haben wir im Portfolio. Sprich einfach mit Deinem persönlichen Berater und plane Deinen Traum-Aufenthalt.

Entstanden ist Kulturwerke Deutschland vor mehr als 15 Jahren als ein Herzensprojekt des Gründers Thomas Schmidl. Nach einer Sprachreise mit anschließendem Arbeiten in England nach der Schule und mehreren Auslandssemestern im Studium wuchs der Wunsch, auch anderen jungen Leuten einzigartige und bereichernde Auslandsaufenthalte zu ermöglichen.

Aus einer kleinen Herzensangelegenheit wurde in den vergangenen 15 Jahren ein etablierter und professioneller Anbieter für individuelle Auslandsaufenthalte mit mehr als 1000 erfolgreichen Vermittlungen. Trotz dieser enormen Entwicklung ist das Familiäre, die Zufriedenheit und die persönliche Betreuung, die Kulturwerke Deutschland vom ersten Tag an einzigartig gemacht hat, nicht auf der Strecke geblieben. Im Gegenteil: Feste Mitarbeiter wurden eingestellt und zu Experten ausgebildet, ein weltweites Netzwerk wurde gespannt und exklusive Partnerschaften gewonnen und viele Erfahrungen aus über 1000 Reisen wurden gesammelt. Von der Qualität all unserer Partnerschulen haben wir uns selbstverständlich persönlich vor Ort überzeugt.
Von dieser Entwicklung und allen Erfahrungen der letzten 15 Jahre profitierst Du heute bei der Planung, der Organisation und der Betreuung im Ausland.

Bei einem kostenlosen Erstgespräch mit Deinem persönlichen Ansprechpartner wirst Du gemeinsam mit uns aus der großen Bandbreite an Möglichkeiten Deinen Traum-Aufenthalt zusammenstellen können. Egal ob USA, Kanada, Irland, Schottland, England, Neuseeland oder Australien, ob private oder öffentliche Schule, ob Internat oder Gastfamilie, ob 1 Monat oder 1 Jahr – mit unseren Experten findest Du garantiert das optimale Programm für Deine Anforderungen.

Melde Dich einfach und erlebe eine zielführende, informative und freundliche Beratung von Deinem Experten bei Kulturwerke Deutschland. Überzeuge Dich selbst.

Wir freuen uns auf Dich!

Bewerbungsablauf

  1. Du nimmst auf dem einfachsten Weg für Dich Kontakt mit uns auf: Per Telefon, E-Mail, WhatsApp oder bei einem persönlichen Gespräch auf einer unserer deutschlandweiten Messen.
  2. Ein kostenloses Erstgespräch: Zusammen mit Deinen Eltern wirst Du von einem unserer Experten alle wichtigen Informationen erfahren und hast selbst auch die Chance, alle Wünsche zu äußern und alle Fragen zu stellen.
  3. Individuelle Programmwahl: Nach dem Erstgespräch kennst Du die Möglichkeiten und wir Deine Wünsche. Wir finden die besten Optionen und Du entscheidest selbst, welches Programm Du machen möchtest.
  4. Persönliches Auswahlgespräch: Keine Sorge, hier geht es vor allem um Deine Motivation und Deine Vorstellung von der Zeit im Ausland.
  5. Genieße Dein High School-Aufenthalt: Das passende Programm ist gefunden, alle Fragen sind geklärt und Dein persönlicher Ansprechpartner ist bereit. Jetzt kannst Du mit einem guten Gefühl ins Ausland starten.

Vorbereitungsseminar und Returnee-Treffen

Vorbereitungsseminar:

Wir haben zur Sommerausreise ein Vorbereitungsseminar. Auch wenn zuvor alles sehr individuell läuft und Du von deinem Ansprechpartner bestens vorbereitet wirst, ist es schön sich einmal gemeinsam zu treffen.

Returnee-Treffen:

Viel zu schnell wird die Zeit an der High School verfliegen und Du wirst wieder nach Deutschland zurückkehren. Mit vielen Erfahrungen und Erlebnissen reicher, hast Du die Möglichkeit Dich bei einem Nachtreffen mit anderen Austauschschülern zu vernetzen. Dieses Treffen ist absolut freiwillig. Viele profitieren aber von dem Austausch mit Gleichgesinnten.

Stipendien

Bei unseren Stipendien gibt es zwei unterschiedliche Voraussetzungen: Entweder muss die Notwendigkeit einer finanziellen Unterstützung gegeben sein, damit diese bereichernde Erfahrung auch für Dich Wirklichkeit werden kann, oder außerordentliche Leistungen müssen nachgewiesen werden.

Im ersten Fall ist die finanzielle Situation der Familie ausschlaggebend. Unser Ziel ist es Auslandserfahrungen schon in jungen Jahren zu ermöglichen und wertvolle Erlebnisse zu organisieren. Dabei soll das Geld nicht im Mittelpunkt stehen. Wenn Du davon träumst, ein High School-Jahr zu erleben, es der Geldbeutel aber einfach nicht hergibt, ist dieses Stipendium Deine Chance. Jeder soll die Möglichkeit haben, neue Kulturen kennenzulernen, die Sprache zu verbessern und auf eine internationale Karriere vorbereitet zu sein – unabhängig vom Geldbeutel. Dafür setzen wir von Kulturwerke Deutschland uns ein und bieten bei entsprechendem Bedarf finanzielle Unterstützung.

Im zweiten Förderungsfall werden außerordentliche Leistungen belohnt, die bereits von Dir erbracht wurden. Dabei bieten neben außergewöhnlichen schulischen Leistungen auch herausragende Ergebnisse in Sport und Musik gute Fördermöglichkeiten.

Sprich einfach mit Deinem persönlichen Ansprechpartner über Deine individuelle Situation. Er wird Dir das passende Stipendium empfehlen, damit Dein Traum vom Ausland Wirklichkeit wird.

Aktuelle Rabattaktionen

  • Geschwisterrabatt 500€
  • Freundschaftsrabatt 500€
  • Empfehlungsrabatt 500€

FAQs

Was zeichnet Kulturwerke aus?

Die 3 größten Vorteile von Kulturwerke Deutschland:

Genau wissen, was dich erwartet

Ein Schuljahr im Ausland zu planen bedeutet natürlich, dass etliche Fragen offen sind, viele Informationen gesichtet und sortiert werden müssen und wichtige Entscheidungen getroffen werden. Wir von Kulturwerke Deutschland unterstützen dich vom ersten Moment an, damit du genau weißt, was dich erwartet, bevor du ins Ausland reist.

Dazu bieten wir an vielen Schulen in Deutschland Infoveranstaltungen an, an denen du in entspannter Atmosphäre die ersten Fragen klären kannst.

Wird es dann konkreter und individueller, sprichst du mit deinem persönlichen Ansprechpartner, der auch selbst schon vor Ort war und dir geduldig alle Details erläutert.

Durch die Teilnahme am Soft-Landing-Camp im Zielland und weiteren Vorbereitungstreffen bist du für deinen Start bestens gerüstet.

Mit den gezielten Informationen von den erfahrenen Kollegen kannst du die passende Entscheidung für deine Situation treffen und mit einem guten Gefühl ins Ausland fliegen.

Schnell Anschluss und neue Freunde finden

Bei unseren persönlichen Vorbereitungstreffen in Deutschland lernst du bereits andere Teilnehmer aus deiner Region kennen. Im Zielland wirst du in einem Soft-Landing-Camp empfangen und lernst deine neuen Austausch-Mitschüler aus der ganzen Welt kennen. Hier ist jeder neu und mit gezielten Spielen und verschiedenen Aktivitäten wird die Stimmung in der Gruppe gelockert und erste Kontakte und Freundschaften werden geschlossen.

Das bedeutet, dass du schon vor dem ersten Schultag neue Freunde gefunden hast. 

Aber auch in der Schule wird es dir leicht fallen, Anschluss zu finden. Nach deinen Interessen und Vorstellungen haben wir schließlich eine Schule in deiner Lieblingsregion und mit deinen Lieblingsfächern gefunden. So kannst du dich vom ersten Tag an wohlfühlen und dich voll auf die neue Klasse einlassen.

Persönliche rundum-Betreuung

Viele Tausend Kilometer von der Heimat, den bekannten Freunden und den Eltern entfernt, ist eine gute Betreuung der wichtigste Baustein für deine Zufriedenheit und das Wohlbefinden in deiner neuen Heimat auf Zeit. Vor Ort kannst du immer persönlich mit einem geschulten und erfahrenen Ansprechpartner reden. Egal ob es um die Gastfamilie, die Fächerwahl oder den Kauf eines gebrauchten Fahrrads geht: Auch weit entfernt von Zuhause hat dein persönlicher Kontakt immer ein offenes Ohr und hilft dir mit seiner Ortskenntnis weiter.

Von unserem Team in Deutschland und vor allem deinem persönlichen Ansprechpartner wirst du natürlich auch in der Zeit vor Ort durch Skypegespräche und Telefonat auf Deutsch unterstützt. Insbesondere in der Planungsphase hilft dir dein Experte bei der Auswahl des passenden Programms, bei den konkreten Vorbereitungen und bei allen offenen Fragen.

Mit diesem Betreuungskonzept hast du sowohl bei der Vorbereitung in Deutschland als auch an deinem Zielort immer einen persönlichen und einen deutschsprachigen Experten an deiner Seite.

Die 3 größten Stärken von Kulturwerke Deutschland:

Feste Ansprechpartner, individuell und familiär

Bei uns bist du nicht nur eine anonyme Zahl, sondern ein ganz persönlicher Einzelfall. Deshalb hast du auch während der gesamten Zeit einen festen Ansprechpartner, der deine Situation, deine Wünsche und die Besonderheiten deiner Reise kennt und dir konkret und zielführend weiterhilft.

Weil jeder High School-Aufenthalt einzigartig ist, gibt es bei uns auch keine Standard-Pakete von der Stange, sondern individuelle Programme, die auf deine Anforderungen abgestimmt sind.

Ständig erreichbar und auch im Notfall schnell bei Dir

Unser Team in Deutschland ist ständig für dich da. Dein persönlicher Ansprechpartner weiß jederzeit über deine aktuelle Situation Bescheid ist über die verschiedensten Kanäle, also per WhatsApp, Skype oder Telefon für dich erreichbar. Durch die professionelle Kooperation und die regelmäßige Kommunikation mit den persönlichen Kollegen in deinem Zielland ist auch im Ausland schnelle, persönliche Hilfe garantiert und in kürzester Zeit finden wir für jede Situation eine passende Lösung.

Auch wenn die allermeisten unserer Teilnehmer eine schöne Zeit im Ausland haben, in den wenigen, aber wichtigen Moment in denen es auf professionelle und schnelle Unterstützung ankommt, sind wir sofort zur Stelle – persönlich und auf Deutsch.

Einzigartige Wahlmöglichkeiten und Programme

Weil dein Auslandsaufenthalt genau nach deinen Wünschen ablaufen soll, bieten wir dir eine riesige Bandbreite an Wahlmöglichkeiten und Optionen. So kannst du selbst die Rahmenbedingungen für dein High School-Jahr festlegen und die Erfahrungen sammeln, von denen du schon immer geträumt hast.

Insbesondere bei ganz konkreten Vorstellungen geben wir alles, um deine Wünsche wahr werden zu lassen: Hawaii, Sportinternat oder Kleinstadt – wir finden die beste Lösung für deine einzigartige Zeit im Ausland.

Müssen Austauschschüler bestimmte Kriterien erfüllen, um mit Kulturwerke ein Auslandsjahr zu absolvieren?

Für deine Teilnahme am Auslandsaufenthalt sind für uns nicht Schulnoten oder Leistungen entscheidend, sondern vor allem deine Persönlichkeit. Wenn du dich reif für die Zeit im Ausland fühlst und bereit bist, neue Menschen kennenzulernen, spannende Erfahrungen zu sammeln und dein Englisch aktiv zu verbessern finden wir gemeinsam einen passenden Weg.

Um eine High School im Ausland besuchen zu können musst du zwischen 11 und 18,5 Jahren alt sein und mindestens 2 Jahren Englisch-Unterricht in der Schule gehabt haben. Die Note ist auch im Englischen nicht vorrangig entscheidend. Damit deine Reise optimal abläuft, erhältst du bei unterdurchschnittlichen Englischkenntnissen vorab eine professionelle Unterstützung.

Du siehst: Entscheidend ist hauptsächlich deine persönliche Motivation und dein Wille, ins Ausland zu gehen.

Worauf sollten Eltern und Schüler bei der Auswahl des Auslandsaufenthaltes achten?

Jeder Auslandsaufenthalt ist individuell und kann an die eigenen Wünsche und Anforderungen angepasst werden. Das Alter, die regionalen Vorlieben, die gewünschte Entfernung von der Heimat, die Anforderung an die High School und die finanziellen Möglichkeiten sind beispielhafte Aspekte, die berücksichtigt werden sollten.

Weil Voraussetzungen und Wünsche bei jedem Teilnehmer einzigartig sind, hören unsere Experten aufmerksam zu, geben passende Ratschläge und finden die besten Möglichkeiten für Deine individuelle Situation.

Welche Leistungen beinhalten Kulturwerke Schüleraustauschprogramme?

Dies kann man so pauschal nicht beantworten, weil jedes Programm andere Inhalte hat wie zum Beispiel eine Regionenwahl oder eine direkte Schulwahl. Grundsätzlich ist jedes unserer Programme ein Rundum-sorglos-Paket.

Wie findet Kulturwerke die passende Gastfamilie für den Austauschschüler?

Die Suche der passenden Gastfamilie ist in jedem Land etwas unterschiedlich. Eines ist dabei aber immer gleich: Das Wichtigste ist, dass die Gastfamilie zu Dir passt.

Eine Gastfamilie, bei der Du Dich wohlfühlst, ist ein wichtiger Baustein für Deine Zufriedenheit und Dein Wohlbefinden im Ausland.
Um die bestmögliche Gastfamilie für Deine Bedürfnisse zu finden, setzen wir ein maßgeschneidertes Online-Matching-Tool ein. Dabei werden alle Eigenschaften verglichen und Deine Wünsche, sofern möglich, berücksichtigt.
So finden wir eine Gastfamilie, bei der Du Dich wirklich wie zuhause fühlen kannst.

Können Schüler auch ein Schüleraustauschprogramm bei Kulturwerke buchen, wenn sie schon eine Gastfamilie haben?

Sehr gerne. Wir haben jedes Jahr mehrere Schüler, die im Ausland in eine eigene Gastfamilie (z.B. Verwandte oder Freunde) gehen. Auch hier ist es uns wichtig, dass vor Ort alles so ist wie es sein muss. Deswegen wird die Familie von unseren Ansprechpartnern vor Ort nochmal besucht bevor der Austausch stattfindet.

Wie werden angehende Kulturwerke Austauschschüler auf das Leben in einem anderen Land / in einer anderen Kultur vorbereitet?

Nachdem Du gemeinsam mit unserem Experten das passende Programm für Dich festgelegt hast, geht es an die konkreten Vorbereitungen für Deine Reise. Auch dabei wirst Du natürlich von uns und unserer Erfahrung begleitet.
Zunächst findet ein Seminar statt, bei dem wir mit Dir und Deinen Eltern alle Aspekte durchgehen, die für Deinen Auslandsaufenthalt relevant sind.
Bei Bedarf erhältst Du auch Unterstützung für alle englischsprachigen Dokumente.

Anschließend findet der Bewerbungsprozess für die Gastfamilie unter Berücksichtigung Deiner individuellen Wünschen statt.
Nach der Bewerbung für die Gastfamilie kann Dein Flug gebucht werden.
Sobald die passende Familie für Dich gefunden wurde, werden wir Dir alle Informationen zusenden und Dir Deine Gastfamilie vorstellen.
Vor der Anreise kannst Du zusammen mit Deinen Eltern die zukünftige Gastfamilie natürlich schon kennenlernen. Auch dabei unterstützen wir Dich bei einer gemeinsamen Telefon- oder Videokonferenz.

Mit diesen einzelnen Schritten können wir viele Deiner Wünsche realisieren und Du bist bestens auf den Aufenthalt im Ausland vorbereitet.

Arbeitet Kulturwerke vor Ort mit Partnerorganisationen zusammen?

Wir arbeiten größtenteils direkt mit den Schulen im Ausland zusammen. Unsere persönlichen Ansprechpartner kümmern sich rund um die Uhr um unsere Schüleraustausch Teilnehmer. Bei Fragen stehen wir Dir jederzeit zur Verfügung.

Wie läuft ein Auswahlgespräch bei Kulturwerke ab? Wie kann sich der Austauschschüler darauf vorbereiten?

Das erste Gespräch ist ein entspanntes, lockeres Kennenlernen. Gemeinsam mit Deinen Eltern schauen wir, welche Wünsche Du hast, welche Anforderungen erfüllt sein sollen und wo die Reise hingehen wird. Nachdem die groben Details abgesteckt sind, die ersten Fragen geklärt werden konnten und das Zielland feststeht, gibt es ein weiteres, konkreteres Gespräch. Unser Experte, der selbst schon in Deinem Wunschland vor Ort war, wird gemeinsam mit Dir und Deinen Eltern die besten Möglichkeiten ausloten und alle Fragen beantworten.

Schon vor dem ersten Gespräch kannst Du Dich bereits vorbereiten, indem Du Dir über die grundlegenden Aspekte Gedanken machst:
Möchtest Du lieber in einer Gastfamilie oder einem Internat leben?
Willst Du vor Ort eine öffentliche oder eine private Schule besuchen?
In welches Land soll die Reise für Dich gehen?
Gibt es auch schon einzelne Regionen, die für Dich in diesem Land infrage kommen?
Warum möchtest Du überhaupt einen Schüleraustausch machen?

Wenn Du auf die meisten Fragen eine Antwort kennst, bist Du bereits bestens vorbereitet. Alles Weitere kannst Du individuell mit unseren freundlichen Beratern besprechen.

Können Schüler vor Ort einen Schulabschluss machen?

Die Möglichkeit, im Ausland einen Abschluss machen zu können hängt vom Alter des Teilnehmers und vom gewählten Programm ab.

Grundsätzlich kann aber der Aufenthalt in jedem Land so gestaltet werden, dass auch ein Schulabschluss möglich ist.

Wenn es Dein Ziel ist, nicht nur die Sprache zu verbessern und eine andere Kultur kennenzulernen, sondern mit einem Abschluss Deinen High School-Aufenthalt zu beenden, gib unseren Experten gerne direkt Bescheid. Gemeinsam mit Dir werden Sie das passende Programm mit Schulabschluss zusammenstellen.

Haben Austauschschüler die Möglichkeit vor Ort ihr Auslandsjahr zu verlängern?

Wenn Du im Ausland feststellst, dass die Zeit viel zu schnell verfliegt, kannst Du Deinen Aufenthalt natürlich verlängern. Insbesondere wenn Du weniger als ein ganzes Schuljahr gewählt hast, ist die Verlängerung recht einfach möglich. Je nach Programm ist eine Verlängerung mit kleinen Kosten verbunden. Sprich unsere Experten einfach darauf an.