Auslandsjahr in Kalifornien - So erfüllst du dir den Cali Dream!

It’s Cali, Baby! Sommer, Sonne, Strand und Meer - Das ist es doch, was Kalifornien ausmacht, oder? Wenn auch du von einem Auslandsjahr Kalifornien träumst und diesen schönen US-Bundesstaat entdecken möchtest, dann hast du hier den richtigen Artikel gefunden. Wir haben alle wichtigen Tipps und Tricks, mit denen du dir den Cali Dream erfüllen wirst!

Das erwartet dich in diesem Artikel:

Wie kommt man an einen Schüleraustausch nach Kalifornien?

Wenn es dich unbedingt in den “Golden State” der USA zieht, dann solltest du dir eine Austauschorganisation suchen, welche dir diesen Traum ermöglicht. Leider bietet nicht jede Organisation die Staatenwahl an, sodass du deine Recherche vorher sorgfältig durchführen solltest. Wir empfehlen dir unseren Vergleichsrechner zu nutzen, für diesen musst du lediglich folgende drei Fragen beantworten:

Mit den Antworten dieser drei Fragen kannst du nun nach passenden Organisationen und Programmen suchen. Bestelle dir die Kataloge der Organisationen, um dich mit dem Angebot vertraut zu machen. Gerne kannst du auch bei den Betreuern und Betreuerinnen der Organisationen direkt nachfragen, ob diese eine Staatenwahl (ggf. gegen Aufpreis) anbieten.

Finde dein Austauschprogramm in unserem Vergleich

Praktisch: Du kannst direkt in unserem Programm-Vergleich die entsprechenden Programme herausfiltern.

Wähle in der Übersicht einfach die "Filtereinstellungen ändern" aus:

Dort kann die Staatenwahl einfach über eine Checkbox ausgewählt werden:

Finde jetzt dein Programm mit Staatenwahl

Warum Kalifornien/Los Angeles/San Francisco?

Falls du dir noch nicht sicher sein solltest, ob Kalifornien für dich die richtige Adresse ist, dann haben wir hier reichlich Gründe für dich. Ob Los Angeles, San Francisco oder auch San Diego - Cali hat reichlich zu bieten!

Gutes Wetter, gute Laune!

Kalifornien ist nicht umsonst eines der beliebtesten Bundesstaaten in Amerika, denn hier kannst du dich auf tolle Städte, reichlich Strand und vor allem schönes Wetter freuen. Wer möchte denn nicht auch da leben, wo andere Urlaub machen, oder? Plane Trips zum Strand mit deinen neuen Freunden aus der High School oder gehe schwimmen mit deinem Gastbruder und deiner Gastschwester. Regelmäßige Ausflüge mit der Gastfamilie stehen sicherlich auf dem Programm!

Mehr als nur Strand

Doch Kalifornien hat mehr als nur Strand zu bieten, denn dieser Bundesstaat begeistert mit tollen Nationalparks, die unbedingt auf deiner To-Do Liste stehen sollten. Vier der bekanntesten Nationalparks sind der Yosemite Nationalpark, der Joshua Tree Nationalpark, der Sequoia Nationalpark und Death Valley. Natur Enthusiasten sind daher in Kalifornien an der richtigen Adresse!

Erlebe Hollywood

Du möchtest unbedingt mal den Walk of Fame entlang spazieren und den Ort entdecken, an dem all die großen Filmstars dieser und vergangener Zeiten ihren Ursprung haben? Dann bist du in Hollywood genau richtig. Ob Film-Liebhaber oder nicht, diesen Ort solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen!

Welche Programm-Angebote gibt es?

Wie bereits erwähnt empfehlen wir dir unseren Vergleichsrechner zu nutzen, um eine Vorauswahl treffen zu können. Glücklicherweise gibt es generell viele Angebote für das beliebteste Schüleraustausch-Land, sodass dies keine Probleme geben sollte. Leider kann dir nicht jede Organisation den Traum von Kalifornien erfüllen, sodass du sicher sein solltest, dass du Mitspracherecht hast, wenn es um die Staatenwahl geht. Du musst dir allerdings auch vor Augen halten, dass durch die Pandemie weniger Gastfamilien Schüler*innen aufnehmen, sodass auch die Flexibilität eingeschränkt ist. So kann es sein, dass du zwar sagen kannst, dass du gerne nach Kalifornien möchtest, doch das bedeutet nicht, dass dies am Ende auch funktioniert.

Die TOP 3 Austauschorganisationen für die USA

Viele Austauschorganisationen bieten verschiedene Programme für einen Schüleraustausch an. Vom Kurzzeitaufenthalt über ein halbes Jahr bis zum Klassiker mit der Dauer von einem Jahr. Finde das Programm und die Austauschorganisation, die zu dir passt. Bestelle hier kostenlos und unverbindlich Kataloge nach Hause.

Loading...

FAQ: Alle Fragen und Antworten zum Auslandsjahr in Kalifornien

Du kannst deine Vorfreude kaum im Zaum halten und freust dich schon wahnsinnig auf deine Zeit in den USA? Nun liegen dir aber noch die ein oder andere Frage auf der Seele? Wenn das so ist, dann haben wir hier die wichtigsten Fragen und Antworten für dich parat - los gehts!

Wie schafft man es ganz sicher zum Schüleraustausch nach Kalifornien?

Das musst du am besten mit den Repräsentanten deiner Austauschorganisationen besprechen. Diese können dir eine bessere Einschätzung geben, wie viele Gastfamilien sie in den verschiedene Staaten haben und wie groß die Wahrscheinlichkeit ist. Optional könntest du auch anbieten im Notfall deinen Schüleraustausch um ein Jahr zu verschieben, um es dann erneut zu versuchen.

Welche Kosten sind extra für die Auswahl?

Manche Austauschorganisationen bieten die Staatenwahl kostenlos an, doch die meisten fordern einen Aufpreis. Durchschnittlich liegt dieser bei 1500 Euro, so z.B. für Texas, doch beliebte Staaten wie Kalifornien, Florida oder New York können auch gerne mit einem Aufpreis von 2000 Euro kommen. Noch teurer wird es für Bundesstaaten mit weniger Gastfamilien, wie Hawaii und Alaska. Hier muss sich der Schüler oder die Schülerin auf rund 2500 Euro extra einstellen.

Wie viel kostet ein Auslandsjahr in Kalifornien?

Ein Schüleraustausch kostet aktuell für ein Jahr um die 9000 Euro, hierbei kommen dann weitere 2000 Euro für die Staatenwahl Kalifornien hinzu. Somit sind wir bei rund 11000 Euro für ein Jahr. Das ist natürlich eine große Summe für einen Auslandsaufenthalt, doch kannst du dich mithilfe von unter anderem Auslands-BAföG und Stipendien finanziell unter die Arme greifen lassen. 

Schaue dir auch gerne unser Teil-Stipendium an! Dieses bieten wir auf TikTok sowie in unserer XCHANGE Community an. Wenn du einen Schüleraustausch ab 6 Monaten planst und sehr kreativ bist, dann würden wir uns freuen, wenn du teilnimmst. Statt Noten und soziales Engagement, zählt hier Kreativität und tolle Ideen! Melde dich gerne bei unserem Newsletter an und werde so immer auf dem Laufenden gehalten!

Kalifornien - welcher School District?

In welchen School District es dich schließlich zieht, hängt ganz von deinem Wohnort ab. Je nachdem wo deine Gastfamilie lebt, wird die Organisation dich in die passende High School einschreiben. Wenn du im Anschluss deine High School kennst, kannst du mit dem Code auch deinen School District erfahren.

Ich möchte in der Zukunft einen Austausch machen, aber ich kann mich nicht entscheiden, ob Florida oder Kalifornien. Was würdet ihr bevorzugen?

Da gibt es keine pauschale Antwort, da Florida und Kalifornien beide tolle Staaten sind! Das eine muss das andere nicht ausschließen, denn gerne kannst du während deines Schüleraustausches auch Trips planen. Sei es, dass du deinen Schüleraustausch bei einer Familie in Kalifornien machst, doch dennoch für eine Woche Florida entdeckst!

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel weiterhelfen konnte und du nun konkret weißt, ob Kalifornien der richtige US-Bundesstaat für dich ist. So oder so, wirst du in Amerika eine tolle Zeit haben und reichlich neue Erfahrungen und Erinnerungen machen. Genieße diese einzigartige Erfahrung!

auslandsjahr-logo

ÜBER AUSLANDSJAHR.ORG

Auslandsjahr.org ist ein unabhängiges Fachportal rund um die Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, Austauschjahr sowie Auslandsaufenthalte. Es gehört zu AustauschKompass, dem größten online Netzwerk zum Thema Schüleraustausch, welches bei der Suche nach der perfekten Austauschorganisation unterstützt.

© 2022 - AustauschKompass GmbH