Die Gretchenfrage beim Auslandsjahr lautet: Wie finanziere ich meinen Aufenthalt in der Ferne? Preiswert ist dein Vorhaben sicherlich nicht zu verwirklichen. Doch nicht verzagen: Wir haben einige klasse Tipps für dich, um auch den finanziellen Aspekt deines Auslandsjahrs zu stemmen.

Dollar Bills

Geldquellen zur Finanzierung des Auslandsjahrs

Wenn du nicht gerade mit wohlhabenden und zahlungswilligen Eltern gesegnet bist, heißt das für dich, sich nach alternativen Geldquellen umzusehen. Sinnvoll ist es, wenn du gleich zu Beginn der Planung – also mindestens ein Jahr vorher – einen Kassensturz machst. Wenn Sparbuch, Konto oder Sparstrumpf noch nicht genug hergeben, hast du so auf jeden Fall genügend Zeit diese zu füllen. Da gibt es die Möglichkeit, Anträge für Zuschüsse wie beispielsweise ein Stipendium zu stellen. Diese Chance solltest du unbedingt nutzen. Und dann solltest du jede Gelegenheit nutzen, um Geld anzusparen. Sinnvoll kann es sein, dir über einen Nebenjob wie Babysitting oder Nachhilfe deinen Traum zumindest teilweise zu finanzieren. Achte aber darauf, dass sich jobben und Schule oder Studium nicht in die Quere kommen. Damit ist keinem geholfen. Bitte außerdem deine Eltern, Verwandte und Freunde, dir zum Geburtstag, zu Weihnachten, etc. statt Wollsocken, Pralinen oder Krawatten lieber Bares für dein Projekt „Auslandsjahr“ zu schenken. Sind die Geldquellen dann ausgeschöpft, steht nach deinem Planungsjahr die Finanzierung des Auslandsjahrs bestimmt auf sicheren Beinen.

Starte jetzt in dein Abenteuer „Auslandsjahr“

Wähle aus über 2000 Schüleraustausch Programmen weltweit und finde deine passende Auslandszeit

Finanzierung über ein Stipendium

Zahlreiche professionelle Organisationen von Auslandsjahren bieten Stipendien für Auslandsaufenthalte an. Daneben vergeben auch andere deutsche Einrichtungen, wie beispielsweise der deutsche Fachverband „High School“ (DFH), entweder Teil- oder Vollstipendien an vielversprechende junge Menschen. Halte auf der Suche nach weiteren Förderungsmöglichkeiten auch Ausschau nach lokalen Initiativen oder Programmen in deiner Umgebung.

>> Schüleraustausch-Stipendien im Überblick

Finanzierung über Auslands-BAföG

Möglicherweise bist du berechtigt, Auslands-BAföG zu erhalten. Für diese Förderung musst du rechtzeitig einen Antrag stellen. Ob und wie viel Unterstützung du erhältst, hängt dabei stark vom Zielland und weiteren Faktoren ab.

>> Mehr Infos zum Auslands-BAföG

HIER KOSTENLOSE AUSLANDSJAHR-KATALOGE BESTELLEN

Hier zeigen wir dir Austauschorganisationen, die Schüleraustausch Programme weltweit anbieten. Bestelle kostenlos und unverbindlich Kataloge zu dir nach Hause und erhalte Infos zu Schüleraustauschzielen.

In 5 Schritten zum Schüleraustausch

Schritt 1

Orientiere dich: Schüleraustausch & High School Year FAQ

Orientiere dich: Schüleraustausch & High School Year FAQ

Einen Schüleraustausch in ein fremdes Land zu unternehmen steht bei vielen Schülern ganz oben auf der Wunschliste. Bestelle hier kostenlos und unverbindlich Schüleraustausch Kataloge.

Schritt 2

Kostenlos Organisationen & Programme vergleichen

Kostenlos Organisationen & Programme vergleichen

Wo soll dein Schüleraustausch hingehen und wie lange möchtest du im Ausland bleiben? Nutze unseren „Programm Finder“ und filtere Programme nach deinen Wunschkriterien.

Schritt 3

Infoveranstaltungen besuchen – Termincheck

Infoveranstaltungen besuchen – Termincheck

Im Dschungel der Austauschorganisationen, die finden, die zu dir passt?! Besuche Infoveranstaltungen und lese Bewertungen ehemaliger Austauschschüler, um die Austauschorganisationen besser kennen zu lernen.

Schritt 4

Schüleraustausch Finanzierungshilfen finden

Schüleraustausch Finanzierungshilfen finden

Ein Schüleraustausch kann ganz schön ins Geld gehen. Wir geben dir Finanzierungstipps: Informiere dich hier über Auslands BAföG, Stipendien, Rabatte und weitere Optionen.

Schritt 5

Schüleraustausch Kurzbewerbung

Schüleraustausch Kurzbewerbung

Wunschorganisation gefunden?! Dann bewerbe dich jetzt um einen Platz für dein High School Programm. Hilfreiche Tipps rund um Bewerbung und Auswahlgespräch zeigen wir dir hier.