Schüleraustausch USA für 2-8 Wochen - Nach Amerika in den Ferien

Die USA sind das beliebteste Gastland für einen Schüleraustausch! Ob New York City, Los Angeles, San Francisco, Washington DC. - Dies ist nur eine kleine Auswahl der bekannten Städte, die es zu entdecken gibt. Es ist dein größter Wunsch dieses einzigartige Land einmal selbst zu erleben? Du möchtest die Straßen von NYC entlangspazieren? Andere Austauschschüler sowie Einheimische kennenlernen? Dein Englisch verbessern und Erfahrungen für das Leben machen? Dann kannst du dies mit einem Schüleraustausch in den USA für 2-8 Wochen realisieren! Wie du das genau anstellt, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und welche Optionen es gibt, erfährst du in diesem Artikel!

Das erwartet dich in diesem Artikel:

Schüleraustausch in den Ferien möglich?

Absolut! Nicht jede*r Schüler*in möchte gerne ein ganzes Jahr in den USA verbringen. Weit weg von Familie und Freunden, das Schuljahr wiederholen müssen und zugleich außerhalb der eigenen Komfortzone. Das ist vollkommen in Ordnung, doch musst du dennoch nicht auf die Erfahrung eines Schüleraustausches verzichten. Es ist möglich nur über die Ferien hinweg in die USA zu reisen und dennoch Land und Kultur kennenzulernen.

Deine Optionen für einen Ferienaustausch USA?

Die USA erkunden und das ohne das Risiko einzugehen, womöglich das Schuljahr wiederholen zu müssen? Das geht am besten mit einem Kurzaufenthalt für mehrere Wochen bis hin zu 2 Monaten. Welche Optionen gibt es, um dir diesen Traum zu erfüllen? Erfahre es hier!

Summer-School

Für einen Kurzaufenthalt von 2 bis 8 Wochen ist die häufigste Option die sogenannte Summer-School. Wie der Name schon sagt, findet diese im Sommer, genauer gesagt in den Sommerferien statt. Für den bestimmten Zeitraum werden klassische Unterrichtsfächer, wie Mathe und Englisch gelehrt, doch zugleich gibt es reichlich Sport- und Freizeitaktivitäten zu entdecken. So lernst du die amerikanische High School kennen, kannst dich mit der Kultur vertraut machen und zugleich findest du reichlich neue Freunde (auch andere Austauschschüler*innen)!

Suche dir direkt deine Wunschorganisation bei uns aus:

Die TOP 3 Austauschorganisationen für die USA

Loading...
Sprachreise

Wenn es dein Ziel ist, möglichst schnell Fortschritte deiner Englischkenntnisse zu sehen, dann eignet sich für dich die Sprachreise am besten. Statt hier in einer klassischen High School deinen Schulalltag zu bestreiten, liegt der Fokus eher auf mehreren Stunden Englischunterricht am Tag. Dieser Unterricht in Kombination mit dem Alltag in einer amerikanischen Gastfamilie, wird dir dabei helfen schnell und einfach dein Englisch zu optimieren.

Auf unserem Partnerportal Sprachreisen.org findest du genau die passende Sprachreise nach England.

Ehrenamtliche Arbeit

Für bereits ältere Schüler eignet sich die ehrenamtliche Arbeit. Hier kannst du beispielsweise auf einer Farm oder auch bei Ferienprogrammen mithelfen. Solch eine ehrenamtliche Arbeit sieht immer gut auf dem Lebenslauf aus und zugleich gibt es viele verschiedene Felder, in denen du arbeiten kannst. So tust du nicht nur etwas Gutes, sondern lernst zudem das Leben in Amerika kennen.

Was bringt ein Ferienaustausch für die Sprachentwicklung?

Welche Fortschritte du mit deinen Englischkenntnissen in 2 bis 8 Wochen erreichen wirst, hängt ganz von dir selber ab! Wenn du jede Möglichkeit nutzt, um aktiv mit Einheimischen zu kommunizieren, sei es in deiner Gastfamilie oder in der High School, dann wirst du bereits in kürzester Zeit große Erfolge feiern können. Es ist daher durchaus möglich auch nur in 2 bis 8 Wochen dein Englisch zu verbessern - wenn du die Chance nutzt!

FAQ: Schüleraustausch USA für 2-8 Wochen - Alle wichtigen Fragen!

Du kannst es kaum erwarten das Land der unbegrenzten Möglichkeiten einmal selber zu erleben? Dann gehe den Schritt Richtung USA mit einem Schüleraustausch für 2-8 Wochen! Damit dem auch nichts im Wege steht, haben wir hier die wichtigsten Fragen für dich geklärt!

Wie viele Wochen geht ein Summer-School-Programm bei einem USA Schüleraustausch?

Das kommt ganz auf das Programm an, denn eine Summer-School kann eine Länge von zwischen 2 und 8 Wochen haben. Du bist daher sehr flexibel, was die Länge deines Aufenthaltes betrifft!

Was sind die Voraussetzungen für einen Schüleraustausch USA für 2-8 Wochen?

Summer-School-Programme werden in der Regel für Schüler*innen ab 13 Jahren und bis 18 Jahren angeboten. Zudem sollten mindestens ausreichende Englischkenntnisse vorhanden sein, sodass einfache Unterhaltungen geführt werden können.

Soll ich 2 Wochen, 3 Wochen, einen Monat oder länger am Schüleraustausch USA teilnehmen?

Generell kann man sagen, dass es besser ist länger im Ausland zu bleiben, da du so am effektivsten deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern kannst, den Alltag intensiv kennenlernst und neue Erfahrungen machen kannst. Das bedeutet allerdings nicht, dass ein Kurzaufenthalt sich nicht lohnt. Selbst in nur wenigen Wochen in den USA wirst du reichlich Eindrücke verbuchen können. Es kommt also ganz auf dich selbst und deine Wünsche an!

Kann ich mir den Bundesstaat für einen Schüleraustausch in den USA aussuchen?

Jein! Es kommt darauf an welche Organisation du wählst und ob sie diese Option anbieten. Wenn du bereits vorher weißt, dass es dich in einen bestimmten Staat, wie Kalifornien zieht, dann empfehlen wir dir explizit nach einer Austauschorganisation zu suchen, welch dir diese Option bietet. Beachte allerdings, dass die Staatenwahl oftmals mit einem Aufpreis verbunden ist.

Wie teuer ist ein Kurzaustausch in den USA?

Kurzprogramm in die USA beginnen bei rund 2800 Euro (für 3 Wochen), dieser Preis kann variieren je nachdem für welche Organisation und Aufenthaltslänge du dich entscheidest. Leider werden Stipendien oftmals nicht für solche Kurzprogramme angeboten, sodass die Kosten von dir und deinen Eltern getragen werden müssen. Solltest du ein Stipendium beispielsweise von diversen Organisationen oder X-CHANGE in Erwägung ziehen, dann gilt dies nur für einen Mindestaufenthalt von 6 Monaten bis hin zu einem Auslandsjahr. 

auslandsjahr-logo

ÜBER AUSLANDSJAHR.ORG

Auslandsjahr.org ist ein unabhängiges Fachportal rund um die Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, Austauschjahr sowie Auslandsaufenthalte. Es gehört zu AustauschKompass, dem größten online Netzwerk zum Thema Schüleraustausch, welches bei der Suche nach der perfekten Austauschorganisation unterstützt.

© 2022 - AustauschKompass GmbH