High School Spanien – Schulhalbjahr

Wenn Englisch nicht deine erste Wahl ist und dich Sonne, Meer und gutes Essen lockt, dann ist Spanien ein ideales Ziel für dein Auslandsjahr. Es gibt viele geschichtsträchtige Städte zu entdecken und auch die ländlichen Regionen sind vielseitig und wunderschön. Die Spanier werden dich mit ihrer herzlichen Art mit offenen Armen empfangen.

Wer kein ganzes Schuljahr machen kann, der bekommt auch während einem Schulhalbjahr tiefe Einblicke in die Kultur der Gastregion, erlebt den Familiensinn der Spanier und macht Freunde. Im entspannten Umfeld lernt sich Spanisch dann ganz von selbst.  

Programmdetails
  • Programmdauer: Schulhalbjahr (4-5 Monate)
  • Programmstart: i.d.R. im Januar (Mitte des Schuljahres); teilweise auch im August/September (Start des Schuljahres)
  • Vorbereitung: Vorbereitungstreffen in Deutschland mit Returnees und Organisationsmitarbeitern, Vorbereitungsmaterialien
  • Vorbereitungskurs: vor Ort optional/inklusive, je nach Organisation unterschiedlich gehandhabt z.B. Orientierungstage in Barcelona
  • Stipendien: viele Organisationen vergeben Teil- und Vollstipendien
  • High School & Gastfamilie: Vermittlung an eine öffentliche Schule und in eine ausgesuchte Gastfamilie
  • Betreuung: durch eigene Mitarbeiter vor Ort oder Partnerorganisation und durch Notfall-Hotline der Organisation
  • Regionen- und Städtewahl: je nach Organisation gegen Aufpreis möglich
Teilnahmevoraussetzungen
  • Sprachkenntnisse: geringe bis ausreichende Spanischkenntnisse
  • Altersgrenze: 14-18
  • Schulnoten: gute/befriedigende Schulnoten vorausgesetzt
Finanzierungsmöglichkeiten
  • viele Organisationen vergeben Teil- und Vollstipendien
  • AuslandsBAföG
High School Spanien erleben – außerschulische Aktivitäten

Teilweise gibt es Schulmannschaften für Fußball und Basketball.

Die TOP 3 Austauschorganisationen für Spanien

Hier zeigen wir dir Austauschorganisationen, die Schüleraustausch Programme für Spanien anbieten. Bestelle kostenlos Kataloge zu dir nach Hause und vergleiche Angebote.

Loading...

Weitere High School Programme für Spanien

Austauschjahr Spanien

Beim diesem Schüleraustausch-Programm für Spanien hast du 2 Möglichkeiten. Entweder du wählst die Region, in der du zur Schule gehen möchtest. (Allicante, Cadíz, Huelva, Madrid, Málaga, Sevilla, Valladolid, Valencia oder Zaragoza). Oder du lässt dich einfach überraschen in welche Region bzw. Stadt du platziert wirst.

High School Spanien – Schulhalbjahr

Wenn Englisch nicht deine erste Wahl ist und dich Sonne, Meer und gutes Essen lockt, dann ist Spanien ein ideales Ziel für dein Auslandsjahr. Es gibt viele geschichtsträchtige Städte zu entdecken und auch die ländlichen Regionen sind vielseitig und wunderschön. Die Spanier werden dich mit ihrer herzlichen Art mit offenen Armen empfangen.

Auslandsjahr in Spanien - Schüleraustausch auf Spanisch

Einmal ein echtes Flamenco-Kleid zu tragen oder einen Stierkampf im Stadion live mitzuverfolgen ist schon lange ein Traum von dir? Du stehst auf Sonne, Meer und Strand satt? Wie wäre es dann mit einem Auslandsjahr in Spanien?! In diesem Artikel informieren wir dich über kulturelle, historische und geografische Besonderheiten des Landes und geben dir einen Überblick über Schulsystem, Schulalltag und alle weiteren wichtigen Informationen für ein Auslandsjahr in Spanien. Kaum zu glauben aber wahr - Du benötigst nur 6 einfache Schritte, um dir den Traum von Spanien zu erfüllen - worauf wartest du also noch?

Sprachkurs anstatt Schüleraustausch?

Von Standard- und Intensivkursen bis hin zu Feriencamps, die Auswahl an Sprachreisen nach Spanien ist groß. Finde hier deinen passenden Sprachkurs und vergleiche Angebote.


In 5 Schritten zum Schüleraustausch

auslandsjahr-logo

ÜBER AUSLANDSJAHR.ORG

Auslandsjahr.org ist ein unabhängiges Fachportal rund um die Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, Austauschjahr sowie Auslandsaufenthalte. Es gehört zu AustauschKompass, dem größten online Netzwerk zum Thema Schüleraustausch, welches bei der Suche nach der perfekten Austauschorganisation unterstützt.

© 2022 - AustauschKompass GmbH