Die Betreuung von Kindern macht dir Spaß und auch die Natur begeistert dich? Außerdem reist du gerne in der Welt herum und interessierst dich für andere Kulturen? Dann ist ein Job in einem Summercamp vielleicht das Richtige für dich. Hier kannst du herausfinden, ob du wirklich für den Job geeignet bist. Weiterhin zeigen wir dir mögliche Alternativen für einen Auslandsaufenthalt auf. Du möchtest mehr Infos zum Summercamp im Allgemeinen, zu Voraussetzungen, Verdienst etc.? Dann wirst du in den vorherigen Teilen sicher gute Informationen dazu bekommen.

Themen dieser Seite:

Bin ich für den Job als Camp Counselor in einem Camp geeignet?

Wenn du etwas Besonderes erleben möchtest, weit weg von zuhause, ist so ein erlebnisreicher Aufenthalt in einem Summercamp genau das Richtige für dich. Du lernst viele andere Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen kennen, gewinnst Einblicke in die verschiedenen Lebensweisen und kannst dich selbst verwirklichen. Du trägst viel Verantwortung und wächst mit deinen Aufgaben. Natürlich solltest du über genügend Selbstbewusstsein verfügen, um dich in einer vollkommen anderen Umgebung behaupten zu können und auch Heimweh sollte ein Fremdwort für dich sein. Wenn du auch noch gute bis sehr gute Fremdsprachenkenntnisse vorweisen kannst, steht einem Aufenthalt in einem Summercamp eigentlich nichts mehr im Wege.

Wenn du schon immer von der großen weiten Welt geträumt hast, ist so ein Aufenthalt in einem Summercamp eine sehr gute Möglichkeit, diesen Wunsch in die Realität umzusetzen. So ein Camp ist eine ideale Möglichkeit, um Arbeit und Vergnügen unter einen Hut zu bringen. Die vielen Erlebnisse werden einen bleibenden Eindruck auf dich machen und dich in deiner Persönlichkeitsentwicklung positiv beeinflussen.

Was sind mögliche Alternativen?

Wenn du dir nicht vorstellen kannst in einem amerikanischen Summercamp zu jobben, gibt es noch einige Alternativen, die auch im Rahmen eines J1-Programms oder nur mit einem Besuchervisum möglich sind.

Au Pair

Als Au Pair kümmerst du dich um die Kinder in einer Gastfamilie und unterstützt deine Gasteltern bei leichten Aufgaben im Haushalt. Zusätzlich besuchst du meist einige College-Kurse und verbesserst deine Sprachkenntnisse.

>> Jetzt alles zum Thema Au Pair erfahren!

Auslandspraktikum in den USA

Mit dem J1-Visum kannst du in den USA für 12 Monate ein Praktikum absolvieren. Mögliche Stellen gibt es in ganz unterschiedlichen Bereichen. Den Praktikumsplatz kannst du dir selbst organisieren oder dich über eine Organisation vermitteln lassen.

>> Alles zum Auslandspraktikum in den USA

Farm- und Rancharbeit in den USA

Du liebst das Landleben, magst Tiere und scheust keine körperliche Arbeit? Dann ist Farm- und Rancharbeit bestimmt genau das richtige für dich. Informiere dich hier, welche Möglichkeiten es für Farm- und Rancharbeit in den USA gibt. Zusätzlich könnte auch das Thema „Wwoof“ (World Wide Opportunities on Organic Farms) interessant für dich sein:

>> Farm- und Rancharbeit in den USA
>> Wwoof in den USA

Freiwilligenarbeit in den USA

Wenn du dich für einen guten Zweck einsetzen möchtest, kannst du in den USA zum Beispiel im Bereich Natur- und Umweltschutz aktiv werden. Engagiere dich als Freiwillige/r in Projekten in Nationalparks oder zum Beispiel in Tierauffangstationen. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.

>> Jetzt als Volunteer in die USA gehen

Hier weiterlesen:

>> Summercamp im Allgemeinen
>> Tagesablauf, Verdienst, Voraussetzungen
>> Special: Das J-1 Visum für deinen Summerjob in den USA