Aloha! Du hast keine Lust auf einen 0815 Schüleraustausch, sondern möchtest wahrlich etwas erleben? Die schönsten Strände besuchen, im klaren Wasser schwimmen und dabei einzigartige Erfahrungen sammeln? Dann solltest du ein Auslandsjahr auf Hawaii in Betracht ziehen. Wie du dir diesen Traum von Hawaii erfüllen kannst, möchten wir dir hier gerne erläutern!

 

 

Wie kommt man an einen Schüleraustausch nach Hawaii?

Die Wahrheit ist, der Andrang für einen Schüleraustausch auf Hawaii ist groß, viele Schülerinnen und Schüler träumen davon ein Jahr auf einer der vielen Inseln zu leben und reichlich Erfahrungen und vor allem viele schöne Erinnerungen zu schaffen. Wenn auch du gerne einen Schüleraustausch auf Hawaii machen möchtest, dann solltest du die passende Austauschorganisation suchen. Doch wie findest du eine passende Organisation? Wir empfehlen dir unseren Vergleichsrechner zu nutzen. Hierbei musst du dir folgende Fragen beantworten:

  • In welches Gastland möchte ich?
  • Wie lange soll mein Schüleraustausch gehen?
  • Wann soll meine Reise beginnen?

Mit den Antworten dieser Fragen kannst du nun den Vergleichsrechner nutzen, um nach passenden Austauschorganisationen zu suchen. Klicke dich durch die verschiedenen Organisationen und bestelle dir kostenlos die Kataloge. So kannst du dich besser mit dem Angebot auseinandersetzen und eine Auswahl treffen. Frage auch nach der Option der Staatenwahl!

Finde dein Austauschprogramm in unserem Vergleich

Praktisch: Du kannst direkt in unserem Programm-Vergleich die entsprechenden Programme herausfiltern.

Wähle in der Übersicht einfach die „Filtereinstellungen ändern“ aus:

Filtereinstellungen ändern bei der Schüleraustausch-Programmwahl
Mit erweiterten Filtereinstellungen können alle Programme mit Staatenwahl in den USA gefiltert werden.

Dort kann die Staatenwahl einfach über eine Checkbox ausgewählt werden:

Staatenwahl im Filter unsere Programauswahl der Schüleraustausche
Wähle die Staatenwahl aus, um alle Programme anzeigen zu lassen, in denen du gezielt nach Kalifornien kommst.

Warum eigentlich nach Hawaii?

Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob Hawaii die richtige Wahl für dich ist, dann haben wir hier eine kleine Auswahl der zahlreichen Gründe, wieso du unbedingt auf Hawaii setzen solltest.

Ein Paradies für Abenteurer

Ob wunderschöne Strände, reichlich Dschungel oder sogar Vulkane – die Inseln von Hawaii haben alles zu bieten, was man sich als Abenteurer nur so wünschen kann. Jede dieser Inseln ist einzigartig und bietet viele Besonderheiten, die es sich zu erkunden lohnt. Wie wäre es denn nach der High School mit deinen neuen Freunden wandern zu gehen oder einen Tag am Strand zu verbringen? Genau das ist möglich im US-Bundesstaat Hawaii!

Einzigartige Umgebung für einen Schüleraustausch

Hawaii bietet nicht nur eine einzigartige Natur, sondern zugleich auch viele Aktivitäten, die wir so in Deutschland eher nicht gewohnt sind. Wie wäre es denn mit Haien schnorcheln zu gehen oder Korallen in einer Tiefe von rund 18 Metern zu entdecken? All das kannst du machen, während du zugleich den Alltag in einer hawaiianischen Gastfamilie erlebst und die Schule besuchst.

Offene und herzige Art der Hawaiianer

Hast du schon mal einen Hawaiianer wütend gesehen? Nein? Ich auch nicht! Hawaiianer*innen wird nachgesagt, freundlich, zuvorkommend und offen zu sein. Du wirst sicherlich auch von deiner Gastfamilie mit offenen Armen willkommen geheißen. Auch in der Schule findest du sicherlich schnell Anschluss, wenn du ebenfalls offen und freundlich auf deine Mitschüler*innen zugehst.

FAQ: Auslandsjahr auf Hawaii – Alle wichtigen Fragen und Antworten!

Du siehst dich schon die Schönheit Hawaiis erkunden und kannst es kaum erwarten endlich deine Reise anzutreten, doch hast zugleich noch reichlich Fragen? Wenn das so ist, dann haben wir hier noch alle wichtigen Fragen und Antworten in unserem FAQ.

Wie schafft man es ganz sicher nach Hawaii?

Leider können die Austauschorganisationen dir heutzutage nicht zu 100% versprechen, dass du es auch nach Hawaii schaffst. Dies hängt mit vielen Faktoren zusammen, zum einen ist Hawaii einer der beliebtesten US-Staaten für einen Schüleraustausch, doch zugleich gibt es nicht ausreichend Familien, welche sich als Gastfamilie anbieten. Diese Zahl ist noch mal erheblich gesunken, seit der Covid-Pandemie. Wenn du allerdings sicher bist, dass du nur nach Hawaii möchtest und nicht in einen anderen Bundesstaat, dann sprich dies mit deiner Organisation ab. Vielleicht kannst du den Schüleraustausch womöglich um ein weiteres Jahr verschieben.

Welche Kosten sind extra für die Auswahl?

Für die Staatenwahl musst du bedauerlicherweise bei den meisten Austauschorganisationen extra zahlen. In der Regel sind diese extra Kosten im Durchschnitt 1500 Euro, wie bei New York, Kalifornien, Florida, doch da es sich bei Hawaii um einen besonders beliebten Bundesstaat handelt, kommen hier Kosten von 2500 Euro auf dich zu.

Wie viel kostet ein Auslandsjahr auf Hawaii?

Ein Schüleraustausch in den USA kostet rund 9000 Euro, hier kommen allerdings noch die Kosten für die Staatenwahl hinzu, welche sich auf rund 2500 Euro belaufen. Demnach kostet ein Auslandsjahr auf Hawaii um die 11500 Euro. Wenn du nun allerdings denkst, dass der Traum von Hawaii vorbei ist, dann können wir dich beruhigen, denn es gibt diverse Wege, wie du dir deinen Schüleraustausch finanzieren kannst. Du kannst unter anderem Auslands-BAföG beantragen oder dich auch für ein Stipendium bewerben. 

Schaue dir auch unbedingt unser Kreativ-Stipendium an, welches wir rund 4-mal im Jahr vergeben. Zugleich gibt es auch ein TikTok Stipendium abzusahnen, welches ebenfalls 4-mal im Jahr ergattert werden kann. Diese Teil-Stipendien haben einen Wert von 1000 Euro und können dich demnach deinem Traum vom Schüleraustausch auf Hawaii näher bringen. Melde dich gerne für unseren Newsletter an oder folge uns auf TikTok, um informiert zu werden, sobald es ein neues Stipendium gibt.