“Bienvenido a Miami” – Ob durch den bekannten Will Smith Song “Miami” oder den großen kubanischen Einfluss in Florida – so oder so treffen in diesem US-Bundesstaat reichlich Kulturen aufeinander. Wenn du dich für ein Auslandsjahr in Florida interessierst, dann bist du hier genau richtig. Nicht nur geben wir dir zahlreiche Gründe, wieso ein Schüleraustausch in diesem einzigartigen Staat eine hervorragende Idee ist, sondern zugleich erklären wir dir auch, wie du dir diesen Traum erfüllen kannst.

 

 

Wie kommt man an einen Schüleraustausch nach Florida?

Die USA sind das beliebteste Schüleraustausch-Land und das auch aus gutem Grund. Nicht nur ist dieses Land ein Inbegriff für Vielfältigkeit, sondern zugleich findet wirklich jeder, was er oder sie will! Ein US-Bundesstaat sticht hierbei allerdings hervor und das ist Florida! Nicht nur zieht es hier Jahr für Jahr unzählige Urlauber an die Strände von Miami und Orlando, sondern zugleich auch vermehrt Austauschschüler*innen. Wenn auch du deinen Traum von Florida erfüllen möchtest, dann empfiehlt sich ein Schüleraustausch. Da Amerika so beliebt bei Schülerinnen und Schülern ist, werden reichlich Programme angeboten, doch musst du dir vor Augen halten, dass leider nicht jede Organisation auch die Staatenwahl anbietet. Bei deiner Recherche solltest du daher konkret anfragen, ob ein Schüleraustausch in Florida mit deiner gewünschten Austauschorganisation möglich ist.

Doch wie findest du die richtige Organisation? Ganz einfach, nutze unseren Vergleichsrechner! Hierbei musst du dir folgende drei Fragen beantworten:

  • In welches Gastland möchte ich reisen?
  • Wie lange soll mein Schüleraustausch gehen?
  • Wann möchte ich meinen Schüleraustausch beginnen?

Wenn du dir diese Fragen beantwortet hast, dann kannst du die Antworten für den Vergleichsrechner nutzen. Dieser stellt dir eine Übersicht der möglichen Organisationen zusammen und du kannst dir mit wenigen Klicks die passenden Kataloge bestellen. Mache dich mit dem Angebot vertraut und schon kannst du deine erste Auswahl an möglichen Organisationen zusammenstellen.

Finde dein Austauschprogramm in unserem Vergleich

Praktisch: Du kannst direkt in unserem Programm-Vergleich die entsprechenden Programme herausfiltern.

Wähle in der Übersicht einfach die „Filtereinstellungen ändern“ aus:

Filtereinstellungen ändern bei der Schüleraustausch-Programmwahl
Mit erweiterten Filtereinstellungen können alle Programme mit Staatenwahl in den USA gefiltert werden.

Dort kann die Staatenwahl einfach über eine Checkbox ausgewählt werden:

Staatenwahl im Filter unsere Programauswahl der Schüleraustausche
Wähle die Staatenwahl aus, um alle Programme anzeigen zu lassen, in denen du gezielt nach Kalifornien kommst.

Warum Florida?

Eine der wichtigsten Fragen ist natürlich, warum überhaupt Florida? Vielleicht fallen dir selber viele tolle Punkte, wie Disneyland oder dem Everglades Nationalpark ein, doch hier möchten wir unsere Top 3 Gründe für einen Schüleraustausch in Florida geben!

Einzigartige Städte wie Orlando und Miami

Florida hat einzigartige Großstädte wie Orlando und Miami zu bieten, welche es wahrlich kein zweites Mal gibt. Den South Beach in Miami entlang spazieren oder doch lieber Disneyland in Orlando besuchen – was auch immer du machen möchtest, in Florida kannst du reichlich Trips planen!

Paradiesische Natur in den Florida Keys

Florida hat nicht nur endlose Strände, sondern vor allem die Florida Keys zu bieten! Die Schönheit dieser Region haben bereits viele Touristen, aber auch prominente Persönlichkeiten wie Ernest Hemingway für sich entdeckt. Ob tauchen, schnorcheln oder schwimmen – hier kommt jeder auf seine Kosten!

Gutes Wetter das ganze Jahr über

Es gibt kein schlechtes Wetter in Florida! So kannst du selbst im Winter angenehme Temperaturen von rund 25 Grad genießen. Das ist das optimale Strandwetter. Wieso also nicht nach der Highschool mit deinen neuen amerikanischen Freunden ein wenig Zeit am Strand verbringen?

Welche Programm-Angebote gibt es?

Wenn es um die Programm-Angebote für deinen Schüleraustausch in Florida geht, hast du wirklich die Qual der Wahl! Ob einen Kurzaustausch, 4 Monate, 6 Monate oder doch ein Auslandsjahr – das bleibt ganz dir überlassen. Wir empfehlen generell eher längere Aufenthalte, da du so mehr Zeit hast schöne Erinnerungen zu gewinnen und dich einzuleben!

Fragen: Alle wichtigen Fragen und Antworten zum Auslandsjahr Florida

Du hast noch unzählige Fragen, wenn es um deinen Schüleraustausch in Florida geht? Kein Problem, wir haben dir ein FAQ zusammengestellt, sodass du alle wichtige Fragen und Antworten in diesem Artikel finden kannst.

Welche Kosten sind extra für die Auswahl?

Wie bereits erwähnt, solltest du dir eine Austauschorganisation suchen, welche eine sogenannte Staatenwahl anbietet. Hier musst du in den meisten Fällen mit einem Aufpreis rechnen, welcher durchschnittlich 1500 Euro betrifft, wie z.B. bei Texas. Je nach Bundesstaat können diese Kosten allerdings variieren. Da Florida einer der beliebtesten US-Bundesstaaten ist, beträgt der Aufpreis für die Staatenwahl im Durchschnitt rund 2000 Euro. Das trifft auch auf Kalifornien und New York zu.

Wie viel kostet ein Auslandsjahr in Florida?

Nicht nur mit Extra Kosten für die Staatenwahl musst du rechnen, sondern natürlich auch mit Kosten für deinen Schüleraustausch. Diese beginnen für die USA bei rund 9000 Euro, nun musst du noch mit einem Zuschuss von 2000 Euro für die Staatenwahl rechnen, sodass ein Auslandsjahr in Florida rund 11.000 Euro kostet. Wenn du jetzt denkst, dass du dich von deinem Traum Florida verabschieden musst, dann können wir dich beruhigen. Du hast die Option Auslands BAföG oder auch ein Stipendium zu beantragen.

Falls du einen Schüleraustausch von mindesten 6 Monaten planst, dann kannst du es auch mit unserem Teilstipendium versuchen. Hierbei handelt es sich um Kreativ-Stipendium welches 4-mal im Jahr über unsere XCHANGE Community und zugleich 4-mal im Jahr auf TikTok verlost wird. Dieses Teil-Stipendium hat einen Wert von 1000 Euro und kann dich bei deinem Traum von Florida unterstützen. Melde dich gerne bei unserem Newsletter an und folge uns auf TikTok, um zu erfahren, wenn es das nächste Teil-Stipendium zu ergattern gibt.

Wie schafft man es ganz sicher nach Florida?

Sicherheit gibt s leider nie, da du zwar den Aufpreis zahlen und den Wunsch erwähnen kannst, doch durch den Mangel an Gastfamilien, durch Corona, ist auch die Auswahl eingeschränkter. Du könntest dich allerdings mit deiner Austauschorganisation darauf einigen den Schüleraustausch zu verschieben, sollte keine Gastfamilie in Florida gefunden werden. Sicherlich ist es eine gute Idee mit den Betreuern und Betreuerinnen seiner Organisation nach einer Lösung zu suchen, zugleich können diese dir eine genauere Prognose geben wie gut deine Chancen stehen nach Florida zu reisen.